PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Rockstar Games verschiebt Heist-Missionen

Von Dennis Werth - News vom 19.06.2014, 10:09 Uhr
GTA 5 Screenshot

Schlechte Nachrichten für alle Konsolen-Spieler von GTA 5 Online: Die Heist-Missionen für den Rockstar-Blockbuster wurden auf unbestimmte Zeit verschoben.

Während der E3 in Los Angeles kündigte Rockstar Games die Next-Gen- und PC-Version von Grand Theft Auto 5 an. Spieler sind extrem erfreut über die neue Edition. Doch anscheinend benötigt die Entwicklung die vollste Konzentration von Entwickler Rockstar. Diese haben nun bekannt gegeben, dass die Heist-Missionen bzw. Überfälle in GTA Online vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Das Entwicklerteam hätte, so Rockstar, die Arbeiten daran etwas unterschätzt und benötigt mehr Zeit. So heißt es, wie unsere Freunde von GTAnext.de berichten:

"Wir wissen, dass viele von euch eifrig den Release der Online-Heists erwarten und diese eigentlich für den Frühling angesetzt waren. Wir möchten uns dafür entschuldigen und arbeiten hart daran euch diese sobald wie möglich zugänglich zu machen."

Heist-Missionen sind Überfälle, die der Spieler in GTA Online gemeinsam mit seiner Crew in Banken von San Andreas absolvieren kann. Dieses Feature ist bisher nur im Singleplayer-Modus des Action-Blockbusters möglich.

Heist Missionen in GTA Online verschoben

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld in neuem Modus sowie neue Boni und Rabatte GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni