PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Rockstar Games spricht sich zur Mod-Politik aus

Von Patrik Hasberg - News vom 08.05.2015, 08:40 Uhr
GTA 5 Screenshot

In einem aktuellen Q&A hat sich Rockstar Games zu dem Thema Mods in der PC-Version des Open-World-Titels GTA 5 geäußert. Rockstar gab bekannt, dass sie grundsätzlich kein Problem mit Modifikationen zu GTA 5 haben. Allerdings möchte man den Hauptfokus darauf legen, GTA Online gegen Modifikationen zu schützen, die den Spielern einen unfairen Vorteil verschaffen.

Bisher war unklar, wie Rockstar Games in Bezug auf Modifikationen in der PC-Version zu GTA 5 eingestellt ist. Wie wir bereits vor einigen Tagen berichtet haben, wurden zahlreiche Spieler durch das Nutzen von Mods in GTA Online vorübergehend gebannt.

Nun hat sich der Entwickler und Publisher innerhalb eines aktuellen Q&As zu dem gesamten Thema geäußert und bekanntgegeben, dass man grundsätzlich kein Problem mit Modifikationen zu GTA 5 habe. Man unterstreicht außerdem, dass niemand für die Nutzung von Mods im Einzelspieler-Modus gebannt wird. Außerdem wird klargestellt, dass das jüngste Update der PC-Version, das die Mods unbrauchbar machte, keineswegs für diesen Zweck gedacht war.

"Das war keine Absicht, niemand wurde dafür gebannt, Einzelspieler-Mods zu verwenden", so das Q&A-Dokument. "Unser Hauptfokus liegt darauf, GTA Online gegen Modifikationen zu schützen, die den Spielern einen unfairen Vorteil verschaffen könnten, das Gameplay stören oder für Griefing sorgen. Es drängt sich zudem auf, zu erwähnen, dass aufgrund der Tatsache, dass die Mods per Definition unautorisiert sind, diese aufgrund von technischen Updates kaputt oder instabil gemacht werden können, oder auf andere unvorhergesehene Arten euer Spiel beeinflussen."

Dies heißt also, dass Rockstar Games die Modding-Community nicht einschränken möchte, Mods, die GTA Online beeinflussen, aber deaktiviert. Somit müsst ihr euch keinerlei Sorgen machen, wenn ihr im Einzelspieler-Modus Mods nutzt. Um jedoch auf Nummer sicher zu gehen, solltet ihr am Besten die (.asi)-Dateien aus dem Hauptverzeichnis entfernen, bevor ihr Online geht.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Smuggler's Week und zahlreiche Rabatte auf Luftfahrzeuge GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt!
News zu YouTube

LESE JETZTYouTube - Keine VideoDays in diesem Jahr