News vom 26.10.2016 - 13:05 Uhr - Kommentieren (0)
GTA 5 Screenshot

Rockstar Games hat nach langer Zeit erstmals wieder hart gegen Cheater in GTA Online durchgegriffen. Vor wenigen Stunden entfernte der Entwickler von Grand Theft Auto 5 mehrere Milliarden GTA-Dollar, die durch Glitches oder Hacks entstanden sind.

Der Multiplayer-Modus von GTA 5 ist ab sofort ein Stück weit sicherer gegen den Missbrauch von sogenannten GTA-Dollar-Cheats oder GTA-Dollar-Glitches. Rockstar Games entfernt nach eigenen Angaben zukünftig regelmäßig ungewöhnlich hohe Einnahmen, die nur durch Hack-Tools in GTA Online entstanden konnten.

Guide: Cheats in Grand Theft Auto 5 auf Deutsch

Geld-Glitches in GTA Online sind jetzt nutzlos

Damit wagt der Entwickler des Open-World-Spiels erstmals einen Schritt in Richtung härterer Bestrafung gegen Cheater. In der Vergangenheit wurden die Macher von GTA 5 dafür kritisiert, zu lasch mit Hackern umzugehen und das Anti-Cheat-System nicht zu aktualisieren. Wer erwischt wurde, bekam meist nur eine Zeitstrafe.

Einem Gltich-Nutzer, der in den Foren von Grand Theft Auto 5 offenkundig zugegeben hat, dass der sich Zugang zu GTA-Dollar durch Tools geschaffen hat, wurden mit dem neuesten Update über 117,944,768,843 Dollar entzogen.

Mehr: Rockstar schreitet gegen Money-Glitcher in GTA 5 zur Tat

Rockstar Games ist gnädig gegen Cheater

In den offiziellen Hilfeseiten zu GTA Online schreibt Rockstar Games: „Um die Gameplay-Umgebung fair zu halten, haben wir illegal beschafftes Spielgeld von den Spielkonten entfernt. Wenn Sie eine Warnmeldung erhalten haben, sodass ihr gesamtes Bankguthaben angepasst wurde, liegt das daran, dass sie nicht erlaubte Mittel nutzen.“

Spieler, die von Cheatern viele GTA-Dollar bekommen haben, sind jedoch nicht betroffen. Genauso wenig haben Hacker eine langfristige Sperre zu befürchten – das Geld wird von Rockstar Games und Take-Two Interactive einfach nur entfernt. Das Konto kann weiterhin für GTA Online genutzt werden.

Video: Hacker lassen in GTA 5 Geld regnen

Siehe auch: Cheat dollar Glitch GTA 5 gta online Rockstar Games Shark Cash Cards Quelle: Rockstar Games

Seitenauswahl

Infos zu GTA 5

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu GTA 5
GTA 5 - Verkaufszahlen: So beliebt wie seit 2013 nicht mehr GTA 5 wurde im Jahr 2016 so häufig verkauft wie seit dem Release-Jahr 2013 nicht mehr. Dafür sorgten unter anderem die regelmäßigen Updates für GTA Online, aber auch die konkurrenzlose ...
Artikel zu GTA 5
GTA 5 - Erste Screenshots zur Liberty City Mod Ein kleines Team arbeitet daran, Liberty City in GTA 5 zu implementieren. Eine Mod, die die Stadt automatisch aus GTA 4 extrahiert, soll im Frühjahr als Alpha erscheinen. Nun gibt es ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Mafu**you

Mafu**you - YouTuber sind nicht euer Eigentum!

26.02.

NieR: Automata - Dieser TV-Spot läuft in Japan nur zensiert

26.02.

Zelda: Breath of the Wild - Edge vergibt seltene 10/10-Wertung

26.02.

Introvert Quest - Konfrontationstherapie für einen Introvertierten

26.02.

Introvert Quest - Trailer zeigt Herausforderungen eines Introvertierten

26.02.

Uncharted - Der Film - Keine Unterstützung von Naughty Dog

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!