PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Rockstar arbeitet an Behebung der verschlechterten Grafik

Von Wladislav Sidorov - News vom 26.03.2015, 22:03 Uhr
GTA 5 Screenshot

Nachdem Entwickler Rockstar Games Patch 1.08 auf die Spieler von GTA 5 für Xbox One und PS4 losließ, sorgte ein Thema für Furore: Neben diversen Verbesserungen sorgte vor allem eine deutlich verschlechterte Grafik für Frust. Das Studio scheint sich den Problemen bewusst zu sein.

Für gewöhnlich soll ein Patch Dinge verbessern - mit Version 1.08 von GTA 5 für PS4 und Xbox One ging der Schuss jedoch nach hinten los. Nutzer bemerkten eine plötzlich deutlich schlechtere Grafikdarstellung auf beiden Konsolen.

Am Abend veröffentlichte Entwickler Rockstar Games eine offizielle Reaktion auf die Beschwerden der Spieler: Ja, man ist sich dem Grafik-Downgrade bewusst und versuche derzeit herauszufinden, wie es zu den Fehlern kommen konnte. Ein Patch dazu sollte zeitnah herausgebracht werden.

Mehr Informationen könne das Studio derzeit jedoch noch nicht veröffentlichen - sollten im Laufe der nächsten Tagen und Wochen mehr Details ans Licht kommen, werde man die Spieler darüber benachrichtigen.

» Mehr Informationen zum Thema: GTA 5: Neues Update verschlechtert Grafik deutlich

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld in neuem Modus sowie neue Boni und Rabatte GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni