News vom 16.06.2017 - 10:49 Uhr - Kommentieren (0)
GTA 5 Screenshot

Rockstar Games hat sich zur Sperre der wohl wichtigsten Mod in GTA 5 geäußert. OpenIV wurde durch das Mutterunternehmen Take-Two mit einem Abmahnschreiben de facto eingestellt. Das neue Statement gibt jedoch nur wenig Hoffnung.

Erst gestern berichteten wir über die Einstellung der wohl wichtigsten Mod für GTA 5, OpenIV. Den Entwicklern des Archiv-Managers wurde mit einem Unterlassungsschreiben gedroht - es folgte die freiwillige Aufgabe der Verbreitung und Weiterentwicklung.

Nachdem das Internet heiß lief und sich lautstark über Rockstar Games und dessen Mutterunternehmen Take-Two Interactive beschwerte, folgte nun ein offizielles Statement der beiden Firmen. Rockstar sendete den Kollegen von PC Gamer folgende Aussage zu:

„Take-Twos Schritte richteten sich nicht gezielt gegen Singleplayer-Mods. Unglücklicherweise ermöglicht OpenIV jüngst erschienen schädlichen Mods, Belästigung von Spielern und eine Beeinträchtigung der GTA Online Erfahrung für alle Spieler zu verursachen. Wir arbeiten daran herauszufinden, wie wir weiterhin die kreative Community unterstützen können, ohne unsere Spieler negativ zu beeinträchtigen.“

Shitstorm für GTA 5

Bei OpenIV handelt es sich entgegen der Aussage von Rockstar Games allerdings um ein Toolkit, das aktiv die Nutzung im Online-Modus verhindert. Die Mod lässt sich ausdrücklich nur im Singleplayer nutzen, die Verwendung in GTA Online wird durch die Mod selbst blockiert.

Es ist demnach unklar, welche Beeinträchtigung des Online-Modus Rockstar Games konkret meint. Dem Shitstorm dürfte das Statement aber ohnehin nicht mehr helfen: Innerhalb von einem Tag wechselten die Reviews zum Spiel auf Steam von „größtenteils positiv“ zu „größtenteils negativ“.

GTA 5 Singleplayer-Mod gesperrt

Siehe auch: GTA 5 mod OpenIV Rockstar Games statement
Quelle: PC Games

Seitenauswahl

Infos zu GTA 5

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu GTA 5
GTA 5 - Mod-Verbot führt zu schlechten Bewertungen und Online-Petition Die Spieler von GTA 5 machen derzeit ihrem Unmut über das Modding-Verbot von Take Two Interactive Luft. Lauter Protest, miese Stimmung, schlechte Bewertungen auf Steam und eine Petition sind ...
Artikel zu GTA 5
GTA 5 - Gunrunning - So teuer werden die nächsten Updates Welche Updates erscheinen als nächstes für GTA 5? Fleißige Nutzer haben in den Spieldateien bereits Preise für kommende Fahrzeuge und Special-Cars ausfindig gemacht.
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Setzen, sechs! Unsere Mafu**You-Standpauke

27.06.

PlayNation Battle - Die Jenga-Challenge ist als Quiz-Edition zurück

27.06.

PlayNation Battle - Jenga als Quiz-Duell

27.06.

Fallout 4 - Dogmeat-Cosplay: So sieht der Hund in echt aus

27.06.

Gran Turismo Sport - Hinter den Kulissen von Polyphony: Eine Entwicklungs-Geschichte

27.06.

Prey - Durchgespielt in unter 7 Minuten - Videobeweis

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!