PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Menü-Eintrag lässt auf eine Next-Gen-Portierung schließen

Von Matthias Guzy - News vom 28.02.2014, 11:45 Uhr
GTA 5 Screenshot

Der Action-Hit Grand Theft Auto V aus dem Hause Rockstar Games erfreut sich auf der Xbox 360 sowie der PlayStation 3 größter Beliebtheit. Eine Portierung für die Next-Gen-Konsolen bzw. für den PC blieb bisweilen aus. Nun scheint es neue Hinweise zu geben, die auf eine Version für die PlayStation 4 und Xbox One hindeuten.

Wie unsere Freunde von GTAnext.de berichten, wurden neue Anzeichen für eine mögliche Next-Gen-Version des Rockstar-Hits Grand Theft Auto V gesichtet. Ein aufmerksamer User ist im Menü der PlayStation 4 auf ein interessantes Detail gestoßen.

So fand er in der Headsetbegleit-App der Firma PULSE einen Hinweis auf eine mögliche Portierung. Die App listet nämlich zahlreiche Spiele auf, die auf der Konsole ausgewählt werden können, unter denen befand sich auch GTA 5. Entweder handelt es sich hierbei um einen Fehler seitens der Software oder aber die Hersteller sind im Besitz näherer Informationen. Anders lässt sich der Eintrag nicht erklären.

PULSE zeichnete sich bereits in der Vergangenheit für das limitierte GTA 5-Headset, welches exklusiv dem PlayStation 3-Bundle beilag, verantwortlich.

GTA 5 - Menü-Eintrag lässt auf eine Next-Gen-Portierung schließen

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld in neuem Modus sowie neue Boni und Rabatte GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni