PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Langjähriger Kopf hinter der GTA-Reihe verlässt Rockstar

Von Wladislav Sidorov - News vom 13.01.2016, 00:01 Uhr
GTA 5 Screenshot

Er war der leitende Entwickler von GTA und gleichzeitig Präsident von Rockstar North. Nun verlästs Leslie Benzies nach mehr als 15 Jahren Rockstar North - die vergangenen 17 sei er ohnehin auf einem Sabbatical gewesen.

Zuletzt arbeitete er an GTA 5 mit, nun gibt Leslie Benzies seinen Posten als leitender Entwickler und Präsident von Rockstar North auf. Bereits seit dem ersten September 2014 sei er ohnehin auf einem Sabbatical gewesen, hätte sich im Anschluss aber für das Verlassen des Studios entschieden

Bei Rockstar North galt Benzies als Hauptverantwortlicher der GTA-Reihe und Titeln wie LA Noire, Max Payne 3 und Red Dead Redemption. Er trat dem Studio 1999 als Entwickler bei und spielte eine Hauptrolle in der Entwicklung von Grand Theft Auto, seit GTA 3 gilt er als der wichtigste Kopf hinter der Reihe.

"Leslie half uns ein unglaubliches Team aufzubauen, das weiterhin großartige Erfahrungen für die Fans kreieren wird", so Rockstar. Man habe sich in einem freundschaftlichen Verhältnis getrennt - Benzies würde für immer ein Freund des Unternehmens bleiben.

Wer seine Nachfolge antritt, ist noch unbekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Smuggler's Week und zahlreiche Rabatte auf Luftfahrzeuge GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt