News vom 14.03.2016 - 09:04 Uhr - Kommentieren (0)
GTA 5 Screenshot

Take-Two und Rockstar Games wollen ihre populärsten Franchises nicht melken, wie man in einem Business Meeting verkündete. Dies würde der Marke langfristig nur unnötig schaden.

Wer sich einmal gewundert hat, warum Rockstar Games Spiele wie GTA 5 nicht öfter auf den Markt wirft, der bekommt jetzt seine Antwort. Der Entwickler hat die Frage im Rahmen eines Businessmeetings in der vergangenen Woche adressiert.

Rockstar und Publisher Take-Two Interactive befürchten, dass ihre Franchises durch das Ausmelken bei den Spielern zu Ermüdungserscheinungen sorgen könnten. Dadurch würde man der Reihe langfristig mehr schaden als man kurzfristig dadurch einnehmen könnte.

Ein jährlicher Release schadet der Marke

"Wir haben nicht vor unsere Strategie zu ändern, um Ermüdungsanzeichen bei Produkten vorzubeugen. Wir erschaffen dadurch den Wert eines Franchises und müssen dafür neue Releases strikter behandeln."

"Es ist verlockend, regelmäßige Releases zu haben und ein Franchise so lange zu melken wie es nur geht, allerdings haben wir entsprechende Ermüdungsanzeichen bei anderen Franchises in der Spieleindustrie gesehen. Bei so gut wie jedem einzelnen unserer Franchises ist der neueste Release größer als der davor." 

Doch was bedeutet dies für einen immer noch unangekündigten Titel wie Red Dead Redemption 2? Möglicherweise wird sich Rockstar Games dazu auf der diesjährigen E3 2016 äußern.

Wie viel weißt Du über GTA 5?

Bist Du so gut, dass Du uns jede Frage über GTA 5 beantworten kannst? Stelle Dich doch mal dem Anfängerquiz! Was? Du bist ein waschechter Profi und Killer zugleich? Dann setz Dich ans Experten-Quiz zu GTA 5! Wir sind gespannt, wie viel Du richtig beantworten kannst.

Siehe auch: GTA 5 melken red dead redemption Rockstar Games take two via: GameSpot

Seitenauswahl

Infos zu GTA 5

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu GTA 5
GTA 5 - Rockstar beseitigt zwei Jahre alten Glitch Nach über zwei Jahren hat Entwickler Rockstar Games einen Glitch in GTA Online beseitigt, der es ermöglichte innerhalb einer bestimmten Heist-Mission recht einfach viel Geld zu ...
Artikel zu GTA 5
GTA 5 - Charakter-Transfer endet am 6. März und viele Boni Bis zum 13. Februar können GTA Online-Spieler doppelte GTA-Dollar sowie Reputationspunkte verdienen. Außerdem warten durchaus lohnende Rabatte für alle Spieler und vor allem ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Mafu**you

Mafu**you - Was wir Ubisoft schon lange sagen wollten

21.02.

Resident Evil 7 - DLCs für PC und Xbox One veröffentlicht

21.02.

PlayNation Battle - Soundeffekte erkennen schwer gemacht

21.02.

WhatsApp - Neue Statusfunktion mit Snapchat-Feeling

21.02.

GTA 5 - Neue Klage von Lindsay Lohan gegen Rockstar Games

21.02.

Nintendo Switch - Pro-Controller mit 40 Stunden Akkulaufzeit

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!