PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - First-Person-Modifikation aufgetaucht

Von Dustin Hasberg - News vom 08.02.2014, 12:21 Uhr
GTA 5 Screenshot

In dem Open-World-Blockbuster GTA 5 fahrt ihr häufig mit einem Auto oder fliegt alternativ mit einem Flugzeug zu euren Missionen. Eine neu aufgetauchte Modifikation lässt euch in Fahr- und Flugzeugen nun eine First-Person-Ansicht genießen. Wir haben den Videobeweis für euch.

Der fiktive GTA 5-Staat San Andreas ist bekanntlich dem sonnigen Kalifornien nachempfunden. Folglich lässt sich die Großstadt Los Santos sowie das umliegende Gelände besonders bequem in einem Cabrio erkunden. Einige Spieler vermissten bisher die Möglichkeit, Fahr- und Flugzeuge aus der First-Person-Perspektive steuern zu dürfen - doch fleißige Modder haben dieses Problem nun gelöst, wie dieses Gameplay-Video verrät.

Mit der First-Person-View-Mod könnt ihr demnach fließend zwischen den verschiedenen Third-Person-Ansichten und der Sicht aus der ersten Person wechseln. Dies bietet sich besonders bei Sportwagen und kleineren Flugzeugen an. Wie bei allen bisher erschienen GTA 5-Mods ist auch diese Modifikation nicht offiziell von Rockstar abgesegnet und kann nur über Umwege installiert werden. Falls Rockstar doch noch eine PC-Version von Grand Theft Auto 5 ankündigen sollte, so wäre die Erstellung und Installation von Mods deutlich einfacher.

Zu GTA 5 ist eine First-Person-Mod aufgetaucht.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld in neuem Modus sowie neue Boni und Rabatte GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake