PLAYNATION NEWS GTA 5

GTA 5 - Erste konkrete Infos zum Head-Up-Display aufgetaucht

Von Dennis Werth - News vom 29.05.2013, 17:43 Uhr
GTA 5 Screenshot

Wie sieht das Head-Up-Display (HUD) von GTA 5 aus? Ein User aus dem Szene-Forum reddit.com enthüllt erste Informationen durch eine polnische Live-Demo, die in Warschau vorgestellt wurde.

Für Rockstar Games ist es untypisch Live-Demos zu GTA 5 der Öffentlichkeit zu zeigen. Demnach bleibt es in der Regel bis zum Release unklar, wie das Head-Up-Display von einem Grand Theft Auto überhaupt aussieht. Doch ein User des Szene-Forums reddit.com soll erste Informationen durch ein polnisches Presse-Event in Erfahrung gebracht haben. Wie wir bereits wissen, kann der Spieler zwischen drei Protagonisten wechseln. Jeder der drei Personen verfügt über eine Spezial-Fähigkeit. Während es bei Trevor das Fliegen und den Umgang mit Waffen ist, kann Franklin besser Autofahren und Michael schießen.

Dazu gibt es neben dem Radar in GTA 5 drei verschiedene Balken, wovon einer in gelb gefärbt ist. Dieser zeigt die Spezial-Fähigkeit des Charakters an bzw. dessen Statusleiste. Doch wie sieht das letztendlich im Spiel aus? Der User erstellt ein so genanntes Mockup und zeigt in Form einer Grafik das Head-Up-Display. Auch das klassische Radar soll der Vergangenheit angehören und nun im 3D-Stil auffahren. Dies soll das Autofahren vereinfachen. Wie das Ganze aussieht, zeigt ein Bild aus dem Forum.

Sieht so das HUD von GTA 5 aus?

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 5

GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld in neuem Modus sowie neue Boni und Rabatte GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games gibt Hinweise auf neue Schatzsuche GTA 5 GTA 5 - Loggt euch ein und erhaltet 250.000 GTA-Dollar gratis GTA 5 GTA 5 - Neue Event-Woche mit weiteren Spezialrennen gestartet GTA 5 GTA 5 - Cuphead-Mod verwandelt euch in lebendige Comic-Tasse GTA 5 GTA 5 - Alle neuen Fahrzeuge und Flugzeuge im Video GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake