PLAYNATION NEWS GTA 4

GTA 4 - GTA III Remake ab sofort als Download verfügbar

Von Dennis Schaffrath - News vom 14.08.2012, 00:05 Uhr
GTA 4 Screenshot

Die heiß erwartete GTA III Rage Classic Mod bringt das Liberty City, welches wir im ersten 3D-Ableger der Serie kennen und lieben gelernt haben, auf den technischen Stand von GTA IV. 

Die Modifikation ist ab sofort in einer Demo-Version erhältlich und kinderleicht zu installieren. Bevor ihr jedoch loslegt, solltet ihr sicherstellen, dass Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto IV: Episodes from Liberty City installiert sind und der Patch mit der Versionsnummer 1.1.2.0. bereits auf der Festplatte schlummert. Andere Modifikationen sollten zur Sicherheit vorerst deinstalliert werden.

Habt ihr erst einmal sicher gestellt, dass die grundlegenden Voraussetzungen erfüllt sind, ladet ihr euch Grand Theft Auto IV: San Andreas runter. Habt ihr das Programm auf eurem Rechner entpackt, startet ihr die IVSALauncher.exe und wählt die Add-Ons-Sektion aus. Seid ihr dort angekommen scrollt runter bis ihr den Text "Looking for more add-ons? Download some here!" lesen könnt, klickt darauf und sucht nach der GTA III Rage Classic DEMO. Nun klickt ihr nur noch auf "Install" und folgt den Anweisungen in der Beschreibung. 

Braucht ihr weiteren Support bei der Installation der Modifikation, lohnt sich ein Blick auf GTAForums.com.

Die GTA III Rage Classic Mod portiert den Klassiker auf die Rage-Engine von Grand Theft Auto IV.

KOMMENTARE

News & Videos zu GTA 4

GTA 4 GTA 4 - Rockstar Games muss Songs aus Soundtrack entfernen GTA 4 GTA 4 - Xbox 360-Version auf Xbox One spielen GTA 4 GTA 4 - Neuer offizieller Patch von Rockstar GTA 4 GTA 4 - Mit Mods so schön wie die Realität GTA 4 GTA 4 - Die Watch Dogs-Mod im Gameplay-Video GTA 4 GTA 4 - Kuriose Flappy Bird-Mod aufgetaucht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt