PLAYNATION NEWS Gran Turismo 6

Gran Turismo 6 - 'Die PlayStation 3 war ein Albtraum für uns.'

Von Marius Graf - News vom 02.07.2016, 14:36 Uhr
Gran Turismo 6 Screenshot

Die Entwickler von Gran Turismo 5 und 6 reden in einem Interview mit IGN über große Probleme der Spiele auf der PlayStation 3. Leistungsdruck und Hardware stellten sie vor besondere Herrausforderungen.

Der CEO der Entwicklerfirma Polyphony Digital und Erfinder von Gran Turismo, Kazunori Yamauchi, sprach mit IGN über die Probleme bei der Entwicklung von Gran Turismo 5 und Gran Turismo 6 vom Publisher Sony. Grund dafür sei vor allem die Hardware gewesen.

Die Spielereihe zählt seit Beginn an zu den wichtigsten Exklusivtiteln der PlayStation. Doch nicht nur die Technik der PlayStation 3 stellt das Entwicklerstudio dabei vor große Probleme - auch der Leistungsdruck machte den Mitarbeitern von Polyphony Digital zu schaffen. Es wurden hohe Erwartungen gestellt und die Spiele mussten in hoher Anzahl verkauft werden, um die Kosten für die Entwicklung zu decken.

Yamauchi blickt jedoch zuversichtlich in die Zukunft. Das neue Gran Turismo Sport erscheint am 15. November 2016 für die PlayStation 4. Der Entwickler verspricht "Innovationen, die wir seit Gran Turismo 1 nicht mehr gesehen haben".

KOMMENTARE

News & Videos zu Gran Turismo 6

Gran Turismo 6 Gran Turismo 6 - Neues Update kommt mit dem Ayrton Senna Tribute Gran Turismo 6 Gran Turismo 6 - Cheatern geht's an den Kragen Gran Turismo 6 Gran Turismo 6 - Exklusiver PS3-Racer erholt sich stark Gran Turismo 6 Gran Turismo 6 - Jetzt sogar 50 Millionen Credits durch Glitch Gran Turismo 6 Gran Turismo 6 - Trailer von der gamescom 2013 Gran Turismo 6 Gran Turismo 6 - Concept Movie GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake