Goodbye Deponia Screenshot

Goodbye Deponia: Gronkh zu Besuch bei Poki

16.08.2013 - 00:00

Ab in den Norden. Der deutsche Let's Player Gronkh war zu Besuch beim Entwicklerstudio Daedalic Entertainment in Hamburg bei seinem Freund Poki.

Teilen Tweet Kommentieren

Poki (Jan Müller-Michaelis) und Gronkh (Erik Range) passen zusammen wie Pech und Schwefel. Als wäre es nicht genug, dass die beiden aussehen wie Brüder, nein, Gronkh startete vor einigen Jahren ein Let's Play zu einem Spiel vom Entwicklerstudio Daedalic Entertainment. Jetzt gehört er schon zur Tradition, dass Gronkh die Titel des Entwicklers spielt und auf seinem Kanal hochlädt.

Gestern war unser Superhomie zu Besuch in Hamburg um eine Sprecherrolle des neuen Spiels Goodbye Deponia anzunehmen. Da nebenher noch ein wenig Zeit zum Blödsinn machen vorhanden war, blödelten die beiden im Büro herum und nahmen eine Aktion sogar auf. Dieses Video haben wir wie immer in unserer Video-Galerie für euch verstaut.

Fast wie Brüder - Gronkh und Poki

Link: Zum Video
Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Goodbye Deponia: The Complete Journey-Edition bald erhältlich

Mit der The Complete Journey-Edition hat Entwickler Daedalic Entertainment eine spezielle Fassung angekündigt, die alle drei Teile der Deponia-Trilogie beinhaltet. Bereits in wenigen Tagen ...

Goodbye Deponia: Video deutet auf mögliche Fortsetzung hin

Entwickler Daedalic Entertainment hat auf der eigenen Facebook-Seite ein Video veröffentlicht, dessen Inhalte auf eine Fortsetzung der Deponia-Reihe hindeuten. Allerdings hat die gedachte ...

Goodbye Deponia: Holt euch die kostenlose Demo

Daedalic Entertainment, das deutsche Entwicklerstudio aus der Hansestadt Hamburg und Entwickler der erfolgreichen Adventure-Reihe rund um Deponia, hat nun eine kostenlose Variante von ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps