PLAYNATION NEWS Ghost at Midnight

Ghost at Midnight - Ein neues Horror-MMO kommt auf uns zu

Von Christian Liebert - News vom 15.03.2013, 11:35 Uhr

Das koreanische Studio Nbrix kündigte ein neues Horror-MMO an, welches auf einer japanischen Legende basiert. Wir haben bereits erste Infos und Bilder für euch.

Habt ihr nicht manchmal auch die Nase voll davon, euch mit Elfen und Zwegen zu duellieren oder durch quietschbunte Fantasywelten zu wandern? Wenn ja, dann könnte folgende Neuankündigung für euch sehr interessant sein. Es mag wohl unter anderem auch am Erfolg von Grusel-Games wie Slender, SCP und Co. liegen, aber düstere Settings liegen derzeit wieder voll im Trend. Auch die Welt der Onlinespiele bleibt vor den virtuellen Schauergeschichten nicht sicher, obwohl das Feld hier eher dünn besiedelt ist. Dies will der koreanische Entwickler Nbrix nun ändern und schickt ein neues Game ins Rennen: Ghost at Midnight.

In Ghost at Midnight soll es richtig zur Sache gehen.

Das Grusel-MMO basiert auf der japanischen Legende Hyakki Yagyō, welche frei übersetzt “Nachtfest der 100 Dämonen” bedeutet. In dieser geht es um Yōkai, welcher eher ein allgemeiner Begriff für Dämonen ist, der in Sommernächten die Straßen unsicher macht und jeden tötet, der ihm begegnet. Der Anime Nura: Rise of the Yokai Clan basiert ebenfalls auf dieser Legende. Details zum Gameplay oder zur Ausrichtung von Ghost at Midnight gibt es derzeit leider noch nicht. Bisher ist für Südkorea der Start der Closed Beta für die zweite Hälfte 2013 angekündigt. Ob es eine internationale oder sogar eine deutsche Version geben wird, ist noch nicht bekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Ghost at Midnight

YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt