Von Patrik Hasberg | News vom 22.06.2017 - 11:38 Uhr - Kommentieren
gamescom 2017 Screenshot

In diesem Jahr wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die Spielemesse gamescom in Köln erstmals eröffnen. Das haben die Koelnmesse sowie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware offiziell innerhalb einer aktuellen Pressemitteilung bekannt gegeben.

Innerhalb einer aktuellen Pressemitteilung haben die Koelnmesse, die Veranstalter der gamescom sowie der BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, Träger der gamescom, gemeinsam bekannt gegeben, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag, den 22. August 2017 erstmals die gamescom in Köln eröffnen wird.

"Wir empfinden es als große Ehre und Anerkennung, dass Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in diesem Jahr am Eröffnungsrundgang der gamescom teilnehmen wird", sagt Felix Falk, Geschäftsführer des BIU. "Der Besuch von Frau Dr. Merkel unterstreicht die Bedeutung der Games-Branche für den Kultur-, Digital- und Wirtschaftsstandort Deutschland. Ob Virtual Reality, Gamification oder 3D-Simulationen: Die Technologien der Games-Branche nehmen bereits heute eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung und Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft ein. Deutschland braucht eine starke Games-Branche, um sich auch in der digitalisierten Wirtschaft eine Top-Position zu sichern."

"Für uns ist die Teilnahme der Bundeskanzlerin ein Zeichen großer Wertschätzung", sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH. "Sie honoriert mit ihrem Besuch die Entwicklung der gamescom zu einer der erfolgreichsten und größten Veranstaltungen im deutschen Messewesen. Heute ist die gamescom das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele. Sie unterstreicht die Stellung der Koelnmesse als einen der führenden Messeveranstalter im Bereich Digital Media und Entertainment weltweit.", so die Veranstalter der Koelnmesse über die Zusage der Bundeskanzlerin.

Die gamescom ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele und Europas wichtigste Business-Plattform der Games-Branche. Im vergangenen Jahr kamen 345.000 Besucher aus 97 Ländern nach Köln, um sich über die Highlights und Trends der 877 ausstellenden Unternehmen aus 54 Ländern zu informieren. Zusammen mit dem gamescom city festival in der Kölner Innenstadt bewegte die gamescom mehr als eine halbe Million Menschen nach und in der Rheinmetropole.

Quelle: news.gamescom Bild-Quelle: Flickr Bild-Quelle: gamescom

Seitenauswahl

Artikel zu gamescom 2017
gamescom 2017 - Großer Sale mit Top-Schnäppchen Die gamescom 2017 startet bald und schon jetzt gibt es Top-Spiele und weitere Produkte zum Angebotspreis - völlig versandkostenfrei! Sichert euch Konsolen-Pakete, mehrere Games und weitere ...
Artikel zu gamescom 2017
gamescom 2017 - Konami präsentiert ihr Line-Up Konami stellte jetzt ihr Line-Up für die kommende gamescom 2017 in Köln vor. Demnach sollen Fans unter anderem in den Genuss von PES 2018 und Metal Gear Survive kommen.
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Läuft der Titel auf der Xbox One X in nativem 4K?

22.09.

Red Dead Redemption 2 - Trailer und weitere Infos in der kommenden Woche

22.09.

Kurioses - Bundesfighter 2 Turbo - Das Prügelspiel zum Wahlkampf

22.09.

Overwatch - Karten aus der Rotation via Patch entfernt

22.09.

Rainbow Six: Siege - Update: Waffen-Recoil wird ähnlich wie in CS:GO

22.09.

Left Alive - Neue Details zum Action-Survival-Shooter

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!