PLAYNATION NEWS Games

Games - United Front versucht sich an Free-to-play

Von Dustin Martin - News vom 26.06.2014, 12:25 Uhr
Games Screenshot

United Front hat sich einen Namen mit Sleeping Dogs gemacht – jetzt will das Entwickler-Studio einen weiteren Schritt in Richtung Erfolg gehen. Zusammen mit Nexon America arbeiten die Spielemacher an einem Free-to-play-Spiel, zu dem bislang noch nicht viel mehr bekannt ist. Der Release ist für 2015 angesetzt.

Sie haben Sleeping Dogs, Little Big Planet Karting und auch die Definitive Edition von Tomb Raider gemacht, die Entwickler rund um United Front Games. Nun will man im heimischen Vancouver in Kanada das nächste Großprojekt angehen – und damit mehr Spieler erreichen, als mit den Projekten zuvor.

Free-to-play ist hier das Stichwort. Die Spieler standen dem Geschäftsmodell in den letzten Jahren mit gemischen Gefühlen gegenüber, da es viele Negativbeispiele für dieses gegeben hatte. Außer der geplanten Veröffentlichung im Jahr 2015 ist zu dem Titel jedoch noch nichts bekannt. Dass wir bereits zur gamescom 2014 weitere Informationen zum Spiel erhalten, ist unklar.

Damit sich das Spiel schnell in der breitgefächerten Landschaft der Gratissspiele etablieren kann, arbeitet man mit Nexon America zusammen. In den Vereinigten Staaten ist das Unternehmen eines der erfolgreichen Anbieter für kostenlose Titel, ein Release auf Steam oder Origin ist hierbei jedoch nicht ausgeschlossen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 7. bis 13. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 30. April bis 06. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 23. bis 29. April 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake