News vom 01.03.2014 - 12:53 Uhr - Kommentieren (0)
Games Screenshot

TwitchPlaysPokemon ist einer der erfolgreichsten Streams, die es seitens eines einzigen Unbekannten auf TwitchTV jemals gegeben hatte. Die Interaktion mit den Nutzern beeinflusste nicht nur den Verlauf des Streams, sie bestimmte ihn ganz für sich allein. Nach mehr als 16 Tagen hat die Community nun Pokémon Rot durchgespielt – und der Entwickler kündigt ein weiteres Projekt an.

Man kann sich eigentlich gar nicht vorstellen, dass über 100.000 Menschen an einem Pokémon Rot sitzen und es gemeinsam spielen. Nach dem Durchbruch von TwitchPlaysPokemon hat der Entwickler der Welt gezeigt, dass es eben doch geht. Mit ein paar Codezeilen, einem gehackten Pokémon Rot und einem GameBoy-Emulator.

Am heutigen Samstag um 09:08 Uhr war es nun soweit, das Unmögliche wurde geschafft. Insgesamt war der Live-Stream über 16 Tage, 7 Stunden und 40 Minuten lang online. Am Ende wollte die Community sogar noch weiterspielen und schaffte es auch, auf den „Continue“-Button zu kommen – doch das Spiel wollte nicht mehr so recht und fror ein.

Wer das gesamte Event noch einmal nachlesen will, kann einen Blick auf den offiziellen Live-Ticker zu TwitchPlaysPokemon werfen. Dort wird es auch noch weitere Informationen zum weiteren Verlauf des Streams geben. Der Entwickler des Ganzen kündigte im Übrigen bereits ein Nachfolge-Projekt an. Das Prinzip wurde währenddessen auch schon von einigen anderen Spielern nachgeahmt.

Siehe auch: Ende news pokemon Twitch plays Pokemon Twitch spielt Pokemon twitchtv

Seitenauswahl

Artikel zu Games
Games - GameStop-Skandal erreicht Deutschland: Mitarbeiter unter Druck GameStop-Mitarbeiter sollen unter Druck gesetzt werden und die Kunden falsch beraten, um einen höheren Umsatz zu erzielen. Nachdem diese Vorwürfe in den USA laut wurden, erzählen auch ...
Artikel zu Games
Games - China versucht Abhängigkeit bei Minderjährigen einzudämmen Die Cyberspace Administration in China veröffentlichte nun einen Gesetzesentwurf, der Spielehersteller zwingen könnte, die Zeit, die Minderjährige online spielen können, zu kontrollieren. ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Mafu**you

Mafu**you - YouTuber sind nicht euer Eigentum!

26.02.

NieR: Automata - Dieser TV-Spot läuft in Japan nur zensiert

26.02.

Zelda: Breath of the Wild - Edge vergibt seltene 10/10-Wertung

26.02.

Introvert Quest - Konfrontationstherapie für einen Introvertierten

26.02.

Introvert Quest - Trailer zeigt Herausforderungen eines Introvertierten

26.02.

Uncharted - Der Film - Keine Unterstützung von Naughty Dog

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!