Games: Stalker 2 - Warum das Projekt gescheitert ist

Von Dustin Hasberg am 15.11.2012 - 17:27 Uhr - Games News

In einem Interview erklärt Oleg Yavorsky warum das Projekt Stalker 2 gescheitert ist und weshalb man nun an Survarium arbeite.

Games - Stalker 2 - Warum das Projekt gescheitert ist

Das nicht alle Spiele-Entwicklungen mit einem positiven Ausgang gesegnet sind, zeigte im Frühjahr diesen Jahres der Ego-Shooter Stalker 2. Bereits Ende 2011 klagte der Entwickler GSC Game World über Geldprobleme und Uneinigkeit mit dem Rechtsinhaber der Stalker-Marke bis die Entwicklung im April schließlich endgültig eingestellt worden ist. Einige Mitarbeiter des Stalker-Entwicklers GSC-Gameworld haben sich daraufhin zu der neuen Spieleschmiede Vostok Games zusammengeschlossen und arbeiten seit dem an dem MMO-Shooter Survarium. PR & Marketing Director Oleg Yavorsky meldete sich nun zu Wort und erklärte in einem Interview mit den Kollegen von vg247.com, weshalb das Projekt Stalker 2 gescheitert ist.

Es wird kein Nachfolger zu dem Survival-Shooter Stalker erscheinen. Dafür können sich MMO-Freunde auf das Online-Rollenspiel Survarium freuen.

So berichtet Yavorsky, dass man nach der Schließung von GSC Game World zwei Möglichkeiten gehabt hätte. Entweder sie wären auseinander gegangen und hätten sich woanders Arbeit gesucht oder aber sie hätten ein neues Studio gegeründet und dort weiter an Stalker 2 gearbeitet. Das Team entschied sich schließlich für die zweite Option und nach vielen Verhandlungen hatte man auch die nötige Finanzierung gesichert. Doch es gab Probleme bezüglich der Stalker-Marke, weshalb der Ego-Shooter schließlich auf Eis gelegt worde ist. Vostok Games entschied sich ein neues Spiel zu entwickeln. Da die Investoren nicht abgesprungen sind, stimmte auch die Finazierung und das Team konnte mit ihrem neuen Projekt Survarium beginnen.

 

Bisher gibt es keinen Release-Zeitraum noch nähere Informationen zu Survarium.

Q Quelle: vg247.com M Noch mehr News anzeigen
News

Games: Diese Star Wars-Games befinden sich in EntwicklungIm Rahmen der E3 2016 hat Electronic Arts weitere Infos zu den aktuell in Entwicklung befindlichen Star Wars-Spielen genannt. Aktuell befinden sich Star ...

Games: MMORPG zu Assassin's Creed geplant - mit gewaltigem HakenDas Universum von Assassin's Creed ist in der Spielewelt vollkommen etabliert und bietet allerlei Tiefe und variantenreiche Möglichkeiten - der Gedanke ...

Games: Metro-Macher vermutlich mit neuem Spiel auf der E3Metro-Entwickler 4A Games wird allem Anschein nach auf der diesjährigen E3 in Los Angeles vertreten sein und ein neues Spiel ankündigen. Die Wahrscheinlichkeit ...

Noch mehr News zu Games anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

Total War: Warhammer: Fantasy-Epos goes EchtzeitstrategieMan nehme einen Klassiker der Tabletop- und Pen&Paper-Fantasywelt, mische ihn mit einem nicht minder etablierten Echtzeitstrategiespiel und bewundere das ...

E3 2016: Die 3 besten Spiele der E3 2016Sie haben uns am meisten beeindruckt, geflasht und von den Socken gehauen. Hunderte Spiele gab es bei der E3 2016 zu sehen, doch nur wenige haben unsere ...

One Piece: Burning Blood: Das japanische Beat'em Up im TestVor kurzer Zeit kam One Piece: Burning Blood auf den deutschen Markt. Bandai Namco präsentiert hier einen weiteren Ableger rund um Ruffy, Nami, Chopper und die ...

Wir empfehlen dir

Der Kinofilm zu Minecraft hat einen Termin erhalten

Tausende YouTuber haben Abonnenten verloren

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - Werbung / Mediadaten - GTAnext.de
*gesponserter Link