Games: Ratchet & Clank Triology kommt verspätet

Von Thomas Simpson am 05.05.2012 - 18:07 Uhr

Kurz vor dem geplanten Verkaufsstart von Ratchet & Clank Triology am 18. Mai wurde der Releasetermin in Europa verschoben. Insomniac Games verkündet auf Twitter, dass sich die Veröffentlichung der Fassung, also der Box aus Ratchet & Clank, Ratchet & Clank 2 und Ratchet & Clank 3, leicht verschieben wird.

Des Weiteren wird als neuer Termin Anfang Juni genannt, wohingegen der Online-Versand Amazon den 01. Juni angibt. Eine genaue Bestätigung über den Termin gibt es seitens Insomniac noch nicht, genauso wenig wie eine Begründung für die Verspätung.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Games

Quake Live jetzt auch auf Steam
Quake Live ist auf Steam erschienen. Als Free-to-play ist der Shooter seit gestern erhältlich und bietet Online-Shooter-Fans das, was es schon 2010 versprochen hat. Mit über 100 Arenen und 12 Spielmodi zur Auswahl könnt ihr jetzt auch über Valves ...

PC soll 2019 die lukrativste Spieleplattform sein
Den Prognosen eines Marktforschungsunternehmens zufolge wird der PC ab 2019 die lukrativste Plattform für Videospiele sein. Das Konsolengeschäft bestehend aus Xbox One, PlayStation 4 und Wii U soll hingegen umsatztechnisch dahinter liegen.

Anna erscheint als Extended Edition für Xbox 360
Das Horror-Adventure Anna erscheint schon in wenigen Tagen als Extended Edition für Xbox 360, wie Publisher Kalypso Media offiziell bekannt gegeben hat. Zu einem Preis in Höhe von 14,99 Euro erhaltet ihr zahlreiche zusätzliche Inhalte.

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen