PLAYNATION NEWS Games

Games - Neues Spiel der Saints Row-Macher wurde abgebrochen

Von - News vom 21.03.2014, 21:35 Uhr
Games Screenshot

Die Spieleschmiede Volition nannte auf der GDC die Gründe für das Scheitern ihres neuen Projekts Zeus. Die Erfahrungen, die man gesammelt hat, nutzt man nun für ein neues Spiel.

Das Entwicklerstudio Volition, unter anderem bekannt für ihre Saints Row-Reihe, hat auf der GDC angekündigt, dass ihre neue Entwicklung Zeus abgebrochen wurde. Das Open World-Game sollte im postapokalyptischen Rio spielen und war für die Next-Gen-Konsolen geplant. Nun äußerte sich der Senior Producer Greg Donovan auf der Game Developers Conference zu den Gründen.

"Richtig oder falsch, wir wissen, wir hätten das Game gemeistert, doch es hätte zu viel Zeit in Anspruch genommen. Das wäre unverantwortlich gewesen."

Einige Mitarbeiter des Entwicklerstudios seien enttäuscht gewesen, doch Donovan gab an, dass sie trotz alledem froh über ihre Fähigkeit sind, "schnell zu scheitern". Im Moment arbeitet die Spieleschmiede an einem 'Top Secret' Projekt, in das sie ihre Erfahrungen einbringen, die sie bei Zeus sammeln konnten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 7. bis 13. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 30. April bis 06. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 23. bis 29. April 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake