PLAYNATION NEWS Games

Games - Mixed Reality mit Star Wars

Von Dustin Martin - News vom 30.12.2015, 17:36 Uhr
Games Screenshot

Was passiert, wenn man die reale Welt mit der virtuellen vermischt? Wenn wir Dinge sehen, die eigentlich gar nicht da sind? Aus den Anfängen der Augmented Reality ist jetzt die Mixed Reality entstanden. Ein Video zeigt, was mithilfe der Microsoft Hololens oder der Google Glass bereits möglich ist.

Star Wars gehört zu den weltweiten beliebtesten Universen und zieht insbesondere mit dem neuen Episode „Das Erwachen der Macht“ Millionen Menschen ins Kino. Jetzt soll das Franchise als Paradebeispiel für die technischen Möglichkeiten der Mixed Reality herhalten – einer Mischung aus der realen und virtuellen Welt.

Massentauglich soll die Technik mit Geräten wie die Google Glass oder die Microsoft Hololens werden. Das Video, das von Trixi Studios veröffentlicht wurde, zeigt unter anderem einen fahrenden BB-8 im Supermarkt oder Bobo Fett.

Der Unterschied zu Augmented Reality, für das wir noch Karten und unverständliche Kamera-Einstellungen brauchten: Es funktioniert ganz von alleine. Zudem können wir mit den Animationen interagieren, in dem gezeigten Video schießt der Nutzer auf Sturmtruppen auf der Straße oder im Gebäude.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 7. bis 13. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 30. April bis 06. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 23. bis 29. April 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield V

LESE JETZTBattlefield V - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt