Games Screenshot

Games: Medal of Honor: Pacific Assault kostenlos bei Origin

25.03.2016 - 11:17

Derzeit kann der Ego-Shooter Medal of Honor: Pacific Assault auf der Spielevertriebsplattform Origin kostenlos heruntergeladen werden. Allerdings solltet ihr euch beeilen, da nicht bekannt ist, wann die Aktion endet.

Teilen Tweet Kommentieren

Im Jahre 2004 erschien mit Medal of Honor: Pacific Assault ein echtes Konkurrenzprodukt zu der Call of Duty- und Battlefield-Serie. Innerhalb des mittlerweile angestaubten Ego-Shooters schlüpft ihr in die Rolle des Marinesoldaten Private Tommy Conlin. Dieser erfährt den Angriff auf Pearl Harbor am eigenen Leib mit und kämpft anschließend auf verschiedenen Stationen im Pazifik gegen die Japaner.

Pünktlich zu Ostern bietet Electronic Arts den Ego-Shooter kostenlos an. Einzige Bedingung ist eine Konto bei EAs Spielevertriebsplattform Origin. Ihr erhaltet Medal of Honor: Pacific Assault komplett kostenlos für einen unbegrenzten Zeitraum. Solltet ihr den Titel noch nicht kennen, lohnt sich ein Blick definitiv. Trotz der mittlerweile veralteten Optik erwarten euch atmosphärische und spannend inszenierte Einsätze. Allerdings solltet ihr bald zugreifen, da EA nicht mitteilt, wann die Aktion endet.

Aktuell ist nicht bekannt, wie es mit der Medal of Honor-Serie weitergeht. Nach dem eher mäßigen Erfolg von Medal of Honor: Warfighter hat Electronic Arts die Marke auf Eis gelegt.

Medal of Honor: Pacific Assault ist aktuell kostenlos bei Origin.

Quelle: Origin
Geschrieben von Dustin HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Games: 7 angekündigte Spiele, die niemals erscheinen werden

Ein einmaliger Einblick in die Videospiel-Geschichte: Welche Games wurden von den großen Spielemachern angekündigt, sind aber niemals erschienen – und wieso wurde die Entwicklung ...

Games: Erstmals Betreiber von Gaming-Glücksspielseiten angeklagt

In Großbritannien wurden die Betreiber einer Seite für Wetten und Glücksspiele in FIFA 16 strafrechtlich angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, gegen das Gambling-Gesetz verstoßen, die Seite ...

Games: EVE-Entwickler: Virtual Reality mit Durchbruch in 2018 oder 2019

Dass das isländische Entwicklerstudio CCP, bekannt unter anderem für EVE Online, großer Fan der virtuellen Realität ist, ist kein Geheimnis. Trotz hoher Investitionen sind sie im Geschäft ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps