PLAYNATION NEWS Games

Games - Killer is Dead: Nightmare Edition für den PC angekündigt

Von - News vom 18.02.2014, 07:08 Uhr
Games Screenshot

Killer is Dead wurde von europäischen Magazinen mitunter skeptisch beäugt, soviel steht fest. Nicht zuletzt deswegen, da Guichi Suda, vielen bekannt unter dem Namen Suda 51, das gestalterische Hirn hinter der Sache ist. Jetzt kommt eine PC-Version mit dem Namen "Killer is Dead: Nightmare Edition".

Im August letzten Jahres erschien Killer is Dead für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Dieses Jahr erscheint am 09. Mai die Nightmare Edition für den PC, welche mit neuen Inhalten auftrumpft. Zu diesen Inhalten zählt der Nightmare-Modus, in welchem die Gegnerhorden nur mit ausgewählten Angriffstechniken besiegt werden können. Außerdem wird man im sogenannten Theatre-Mode alle Zwischensequenzen so häufig sehen dürfen, wie man möchte. 

Zum Auffrischen der Erinnerung: In Killer is Dead spielt man den Auftragskiller Mondo Zappa, dessen biomischer Arm das Blut getöteter Gegner als Treibstoff nutzt. Diese Gegner sind Ziele, welche einem von der Bryan Execution Firm vorgegeben werden. Diese ist in etwa zu vergleichen mit der International Contract Agency aus Hitman. Ganz im Sinne von Suda51 ist die komplette Handlung und das Design sehr skurril, weswegen Fans des Spieledesigners mal einen Blick wagen sollten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 7. bis 13. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 30. April bis 06. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 23. bis 29. April 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai