PLAYNATION NEWS Games

Games - John Smedleys 'Hero's Song' startet die Alpha - trotz gescheiterter Kampagne

Von Pierre Magel - News vom 27.10.2016, 12:32 Uhr
Games Screenshot

John Smedley, einst umstrittener Vorstand des Entwicklerstudios Sony Online Entertainment, mittlerweile Daybreak Games, ist mit seinem neuesten Indie-Projekt 'Hero's Song' im Crowdfunding gescheitert. Dennoch startet schon bald die Closed Alpha für Spieler, die Geld investierten.

Mit 'Hero's Song' versucht John Smedley aktuell ein altes Herzensprojekt auf die Beine zu stellen. Schon lange hatte der einstige SEO des beliebten Entwicklerstudios Sony Online Entertainment dieses Spielprinzip in seinem Kopf, nun geht bald die Closed Alpha dazu los - trotz gescheiterter Kampagne via Indiegogo.

Alle Spieler, die mehr als 15 US-Dollar bezahlt haben, dürfen ab dem 31. Oktober diesen Jahres in das Spiel schauen und dabei 15 von 21 Klassen ausprobieren., eine limitierte Form des Multiplayers testen, erste Loot-Erfolge erzielen und Dungeons erobern. Laut Smedley wird dies allerdings eher ein kurzer Test werden, der Grundfunktionen auf Herz und Nieren überprüfen soll. Anfang November soll dann auch der Early Access zu 'Hero's Song' stattfinden.

Hero's Song setzt auf den Stil der Pixel Arts, möchte davon abgesehen aber ein grundsolides MMO werden, welches den heutigen Ansprüchen entspricht.

News & Videos zu Games

Games Games - Deutscher Computerspielpreis 2018 - Alle Gewinner Games Games - Monkey Island 3: Der Fluch von Monkey Island erstmals auf Steam und GOG Games Games - Neverwinter Nights Enhanced Edition für den PC in Entwicklung Games Games - Was sich Spieler am meisten wünschen Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Games Games - Telltale Games stellt drei neue Spiele vor God of War God of War - Heute startet der Preload, alle Infos zum Release Far Cry 5 Far Cry 5 - Spieler sind dem Bigfoot auf der Spur (Update)
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Wann wird der Meteor einschlagen?

KOMMENTARE