Games Screenshot

Games: GTA: Vice City - Momentaner Verkaufsstopp der digitalen Version

16.11.2012 - 17:15

Rockstar Games Open-World-Titel GTA: Vice City ist derzeit aus noch ungewissen Lizenzproblemen auf unbestimmte Zeit aus dem Angebot digitaler Vertriebsplattformen genommen worden.

Teilen Tweet Kommentieren

Spieler die derzeit Rockstar Games Open-World-Titel Grand Theft Auto: Vice City online erwerben möchten, schauen momentan etwas verdutzt aus der Wäsche. Wohl aufgrund von Problemen mit der Musiklizensierung wurde der Titel derzeit aud dem Angebot von digitalen Vertriebspartnern genommen. So lässt sich Vice City beispielhalber momentan nicht bei Valves Spieleplattform herunterladen. Spieler, die sich das Spiel allerdings bereits online erworben haben, besitzen weiterhin die Möglichkeit dieses herunterzuladen und zu spielen.

»Aufgrund von einigen Musik-Lizensierungs-Problemen mussten wir Vice City vorerst aus dem Angebot digitaler Händler nehmen. Wir werden das Spiel so bald wie möglich wieder verfügbar machen.« laut Rockstar.

 

Momentan lässt sich Grand Theft Auto: Vice City bei sämtlichen digitalen Vertriebsplattformen nicht erwerben bzw. herunterladen.

Worum es sich bei den Problemen bei der Musiklizensierung genau handelt wurde bisher von offizieller Seite noch nicht bekanntgegeben. Ob auch die mobile Version für iOS und Android-System von Grand Theft Auto: Vice City betroffen sein wird, ist ebenfalls unklar.

Quelle: gamestar.de
Geschrieben von Patrik HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Games: Fast 20 Jahre altes Korea-MMO kehrt plötzlich zurück

In Zeiten, in denen mal leider regelmäßig hören muss, wie gute Spiele eingestellt werden, ist folgende Nachricht aus Korea eine willkommene Abwechslung: Das 1999 gestartete ...

Games: Super Smash Bros. Melee kostenlos im Browser spielen

Wer keine Nintendo GameCube besitzt und trotzdem ein wenig Super Smash Bros. Melee zocken will, dem wird jetzt geholfen. Diese Version vom Prügelspiel könnt ihr kostenlos in eurem Browser ...

Games: Arbeitet Blizzard an einem First-Person-Titel? Stellenanzeigen befeuern Gerüchte

Nachdem Blizzard mit dem Multiplayer-Shooter Overwatch derzeit alles abräumt und in der Gunst der Spieler weiter nach oben klettert, ist die Frage, was eventuell als nächstes kommen könnte. ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps