Games: GTA: Vice City - Momentaner Verkaufsstopp der digitalen Version

Von Patrik Hasberg am 16.11.2012 - 17:15 Uhr
Games - GTA: Vice City - Momentaner Verkaufsstopp der digitalen Version

Rockstar Games Open-World-Titel GTA: Vice City ist derzeit aus noch ungewissen Lizenzproblemen auf unbestimmte Zeit aus dem Angebot digitaler Vertriebsplattformen genommen worden.

Spieler die derzeit Rockstar Games Open-World-Titel Grand Theft Auto: Vice City online erwerben möchten, schauen momentan etwas verdutzt aus der Wäsche. Wohl aufgrund von Problemen mit der Musiklizensierung wurde der Titel derzeit aud dem Angebot von digitalen Vertriebspartnern genommen. So lässt sich Vice City beispielhalber momentan nicht bei Valves Spieleplattform herunterladen. Spieler, die sich das Spiel allerdings bereits online erworben haben, besitzen weiterhin die Möglichkeit dieses herunterzuladen und zu spielen.

»Aufgrund von einigen Musik-Lizensierungs-Problemen mussten wir Vice City vorerst aus dem Angebot digitaler Händler nehmen. Wir werden das Spiel so bald wie möglich wieder verfügbar machen.« laut Rockstar.

 

Momentan lässt sich Grand Theft Auto: Vice City bei sämtlichen digitalen Vertriebsplattformen nicht erwerben bzw. herunterladen.

Worum es sich bei den Problemen bei der Musiklizensierung genau handelt wurde bisher von offizieller Seite noch nicht bekanntgegeben. Ob auch die mobile Version für iOS und Android-System von Grand Theft Auto: Vice City betroffen sein wird, ist ebenfalls unklar.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Games

Irrational Games sucht wieder Entwickler
Irrational Games, das Entwickler-Studio hinter BioShock, Swat 4 und System Shock 2, sucht wieder neue Mitarbeiter. Es werden IT-Manager und Senior Programmierer gesucht. 2K Games schrumpfte Irrational Games erst im letzten Jahr. An welchem Projekt ...

Limbo: Erscheint als Geschenk auf der Xbox One
Alle Besitzer einer Xbox One werden offensichtlich den Puzzle-Plattformer Limbo zum Geburtstag von Microsofts Konsole kostenlos erhalten.

GameStop beschwert sich über Verluste durch PlayStation Plus
Abonnenten von PlayStation Plus erhalten jeden Monat zahlreiche Spiele für lau, doch nicht allen gefällt dieses Geschäftsmodell. Der Einzelhändler GameStop beschwert sich über dadurch verursachte Verluste für den Einzelhandel, wenn weiterhin Titel ...

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de