PLAYNATION NEWS Games

Games - Fast 20 Jahre altes Korea-MMO kehrt plötzlich zurück

Von Pierre Magel - News vom 29.11.2016, 15:51 Uhr
Games Screenshot

In Zeiten, in denen mal leider regelmäßig hören muss, wie gute Spiele eingestellt werden, ist folgende Nachricht aus Korea eine willkommene Abwechslung: Das 1999 gestartete Hack'n'Slay-MMO Helbreath kehrt zurück und ist frei spielbar - samt Updates. Warum also eigentlich nicht?

Neben spielen wie Diablo oder Lineage gab es in Südkorea für viele Jahre einen weiteren Vertreter des Genres der Hack'n'Slay-MMOs - Helbreath. Dieses vom Entwicklerstudio Siementech produzierte Spiel konnte durch regelmäßige Updates und ein - für damalige Verhältnisse - ansprechendes technisches Grundgerüst seine Fans generieren und sogar global expandieren. Trotzdem kam es dann zum Stop für Hellbreath, der Titel lebte nur noch auf inoffiziellen Servern der Community weiter.

Nun aber die positive Nachricht: Helbreath wird offiziell weitergeführt und hat in der Zwischenzeit allerlei Updates bekommen, die es durchaus auch noch heute spielbar machen. Wer den Titel mit Fokus auf PvP mal ausprobieren möchte, der kann auf der offiziellen Webseite einen Blick erhaschen und pures Retro-Feeling erleben. Viel Spaß!

News & Videos zu Games

Games Games - Was sich Spieler am meisten wünschen Games Games - Die aktuellen Blitzangebote und Schnäppchen Games Games - Wie ihr an Spiele kommt, die es nur in Japan gibt Games Games - Trashig wie eh und je: Night Trap im neuen Video Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Games Games - Telltale Games stellt drei neue Spiele vor Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins - Termin für DLC "Die Verborgenen" und den Lehrmodus bekannt
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Performance-Verbesserungen und Bugfixes im neuen PC-Update

KOMMENTARE