Quick-Navigation: PlayNation.de Games News
f t R

Games: Das Ende von großen Spiele-Konzernen?

Von Dennis Werth am 14.01.2013 - 12:13 Uhr

Einen Umbruch in der Spiele-Industire? Zumindest sieht das Gabe Newell, Gründer und Chef von Valve, dem Betreiber von Steam. Damit spricht er nicht unbedingt die Situationen des Konsolen-Markts an, sondern bezieht sich auf die Finanzierungen von Projekten ohne Unterstützung seitens der Publisher.

Im Bezug auf diesen Aspekt spricht Newell über die Crowd-Funding-Portale wie Kickstarter an. Dort können Nutzer selbst für diverse Projekte spenden und die Entwickler unter die Arme greifen. Newell findet die Idee durchaus gelungen und verspricht sich durch verschiedene Finanzierungs-Alternativen einen positiven Einfluss auf die Qualität der Entwicklungen.

"Es gibt sehr viele verschiedene Wege, auf denen Communities entscheiden können, was passiert, und eine davon ist es, herauszufinden, wie die Community selbst die Finanzierung von Projekten stemmen kann. Ich denke, dass das passieren wird, und zwar auch unabhängig von Kickstarter. Je früher [Fans] ein Projekt unterstützen, desto großartiger werden am Ende die Resultate. Das Entertainment wird besser, die Entwickler werden besser und ich denke, dass der Anteil an Kontrolle und Finanzen, der in Dinge wie Marketing und Distribution gesteckt wird, wird fallen - und das ist meiner Meinung nach eine gute Sache." , so Newell in einem Interview mit den Kollegen von nerdist.libsyn.com.

Im Bezug auf den Übergang in die neue Ära der Entwicklung denkt der Valve-Chef, dass große Konzerne wie Electronic Arts oder Activision nicht in der Lage sein werden, diesen Schritt mitzugehen.

Weitere News zu Games

From Software möchte Lineup mit japanischen Spielen erweitern
Das Entwicklerstudio From Software ist nicht nur für seine Dark Souls-Reihe bekannt, sondern auch für Spiele im japanischen Stil, wie zum Beispiel Tenchu. Der Präsident des Unternehmens verriet nun, dass man das Lineup dahin gehend erweitern möchte ...

Guerrilla Cambridge arbeitet an einem "hoch gehandelten, Multi-Millionen Franchise" - Neues Killzone im Anmarsch?
Die Spieleschmiede Guerrilla Cambridge ist auf der Suche nach einem Audio Programmer. Dies klingt im ersten Moment nicht sonderlich spannend, doch soll das neue Spiel ein Multi-Millionen-Franchise sein und hoch gehandelt werden. Erwartet uns ...

343 Industries plant scheinbar bereits den nächsten Halo-Ableger
343 Industries werkelt derzeit noch an Halo 5: Guardians, doch bereits jetzt scheint ein neuer Teil in Planung zu sein. Laut einer Jobbeschreibung von Microsoft sucht man einen Senior Producer für ein Spiel, welches sich im Halo-Universum befindet. ...

Weitere News anzeigen

Artikel

Games: Computerspielpreis? Nicht mit uns!
Kolumne - Der Deutsche Computerspielpreis hat ein Problem: Er wird heißer gegessen, als er gekocht wird. Während sich Industrie, Presse und Politik über die Verleihrichtlinien streiten, geht die ganze Scharade an einer wichtigen Fraktion größtenteils vorbei: ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu Games

comments powered by Disqus
Die Sims 2: Gratis Origin-Key für alleIn der vergangenen Woche gab Electronic Arts bekannt, den Support für die PC-Version von Die Sims 2 einstellen zu wollen. Nun zeigt sich der Publisher ...
Battlefield: Hardline: Release auf 2015 verschobenUrsprünglich war der Release von Battlefield: Hardline für dieses Jahr geplant, allerdings entschloss man sich bei Publisher Electronic Arts für eine ...
Areal: Entwickler erhalten angebliche Mail von PutinHandelt es sich bei Areal um einen Betrugsversuch oder nicht? Die Frage werden die Entwickler von West Games noch längere Zeit nicht loswerden, denn ...
The Walking Dead: Season 2: Release-Termin für Amid the RuinsNachdem es vor einigen Tagen nur hieß, dass die vierte Episode des Zombie-Adventures The Walking Dead noch im Juli erscheinen wird, gibt es nun neben ...
The Last of Us: Sieben Millionen verkaufte EinheitenInsgesamt soll sich der Survival-Titel The Last of Us mehr als sieben Millionen Mal verkauft haben. Zwar gibt es noch keine offizielle Bestätigung ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH