PLAYNATION NEWS Games

Games - EA-Studios für weitere Star Wars-Titel verantwortlich

Von Sascha Scheuß - News vom 06.05.2013, 23:10 Uhr
Games Screenshot

Eine unfassbare Meldung machte soeben die Runde: Electronic Arts sichert sich die Rechte an alle weiteren Star Wars-Ableger. Unter anderem wird Battlefield 3-Entwickler DICE und BioWare sich den nächsten Spielen widmen.

Heute erst berichteten wir über ein Video von Star Wars Battlefront 3, welches Gameplay-Material aus dem Jahre 2008 zeigte. Doch was eben gemeldet wurde, übertrifft alle Hoffnungen der Fans. LucasArts wird in Zukunft mit Publisher Electronic Arts und deren Entwicklerstudios zusammenarbeiten. Die Rede ist von einem Lizenzabkommen zur Produktion von hochqualitativen und neuen Spielen aus der Star Wars-Galaxie.

"Unser oberstes Ziel war es, einen Entwickler zu finden, der konsequent gute Titel in den kommenden Jahren für unsere Fans abliefern kann ", sagte Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm. Als wir die Talente der Teams sahen, die EA uns vorgab, das Beste aus der Sache zu machen und die Qualitäten der Visionen gegenüber Star Wars, war die Wahl eindeutig."

Entwickelt DICE jetzt Battlefront 3?

Bei Electronic Arts suchte man sich prompt die Besten der Besten aus, und mit DICE (Battlefield), Visceral (Dead Space) und BioWare (Mass Effect, Star Wars: The Old Republic) hatte man ihre Elite gefunden. Zwar wurde Battlefront 3 nicht offiziell angekündigt, doch kann man sich sicher sein, dass LucasArts sich die Chance nicht nehmen lässt, ihren Fans das Spiel der Begierde zu präsentieren.

Außerdem werden weitere Spiele von Disney Interactive entwickelt. Doch keine Angst, hierbei handelt es sich ausschließlich um Mobile, Social, Tablet und Online-Spiele. Die Entwicklung der Spiele für den PC, der Xbox 360 und der PlayStation 3 wird einzig und allein Electronic Arts mit ihren Studios übernehmen. Wie es mit den Next-Gen-Konsolen aussieht, werden wir wohl in Kürze erfahren.

Die Zukunft der Star Wars-Titel gehört Electronic Arts!

Electronic Arts ist stolz auf die Kooperation

EA Labels Präsident Frank Gibeau, ist sichtlich zufrieden mit der Situation und freut sich auf die kommenden Titel seiner Schützlinge: 

"Jeder Entwickler träumt davon, ein Spiel aus der Star Wars-Galaxie zu erschaffen! Drei unserer besten Studios werden diesen Traum leben und den Fans der Star Wars-Serie epische Abenteuer abliefern. Die neuen Erfahrungen der Filme werden wir als Vorlage nehmen, jedoch hat jedes kommende Spiel eine originale Story und Gameplay."

LucasArts kündigt weiterhin an, uns in den nächsten Monaten über die Entwicklung der Spiele auf dem Laufenden zu halten. Auf eine Ankündigung eines Star Wars Battlefront 3 wird also ab sofort sehnsüchtig gewartet. Möge die Macht mit euch sein!

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 7. bis 13. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 30. April bis 06. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 23. bis 29. April 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake