News vom 18.04.2017 - 13:19 Uhr - Kommentieren (0)
Games Screenshot

Offenbar leidet Crytek wieder unter Zahlungsproblemen. Berichten zufolge wurden Mitarbeiter in Shanghai seit September nicht mehr bezahlt. Das Studio wurde aufgrund nicht gezahlter Miete geschlossen.

Das wahrscheinlich größte deutsche Entwicklerstudio Crytek leidet offenbar wieder unter finanziellen Problemen. Mitarbeiter in Shanghai berichten von fehlenden Gehältern und einem plötzlich geschlossenen Studio.

Crytek solle seinen chinesischen Mitarbeitern seit September keine Gehälter gezahlt haben. Einige Gehälter sollen inzwischen zumindest nachgezahlt worden sein.

Crytek ohne Gehälter?

Mitarbeiter, die aus Protest nicht mehr zur Arbeit erschienen sind, sollen kein Gehalt erhalten. Dies geht aus einem intern versendeten Brief der chinesischen Chefetage hervor.

Crytek Shanghai sollte eigentlich bereits im letzten Jahr geschlossen werden, blieb aber offenbar geöffnet, um an VR-Projekten zu arbeiten. Mehreren Mitarbeitern zufolge wurde das Studio jetzt überraschend geschlossen - weil Crytek keine Miete mehr zahlte.

Crytek mit finanziellen Problemen

Siehe auch: crytek Finanzkrise Mitarbeiter Schwierigkeiten Zahlungsprobleme

Seitenauswahl

Artikel zu Games
Games - 6 Spiele und 2 Filme machten 2016 mehr als 1 Mrd. Dollar Umsatz In 2016 waren Games wieder einmal wirtschaftlich erfolgreicher als Filme. Zumindest dann, wenn nur einzelne Projekte sowie In-Game-Käufe berücksichtigt werden. Den Meilenstein mit einem ...
Artikel zu Games
Games - Brauchen wir sexy Spiele und Cosplays? Sex in Videospielen heißt das heutige Thema bei Talking Games auf PlayNation TV. Zusammen mit Cosplayerinnen Siaya und Miu Moonlight sowie Moderatorin Phylicia Whitney sprechen wir über ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Laut Medien Inspiration für BVB-Attentäter

26.04.

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

26.04.

Call of Duty WW2 - Informationen zur Singleplayer-Kampagne

26.04.

Call of Duty WW2 - Szenen aus der Singleplayer-Kampagne

26.04.

GTA 5 - Medien unterstellten Verbindung zu BVB-Anschlag

26.04.

NieR: Automata - Die Inhalte des ersten DLCs für das Action-JRPG

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!