News vom 18.04.2017 - 13:19 Uhr - Kommentieren (0)
Games Screenshot

Offenbar leidet Crytek wieder unter Zahlungsproblemen. Berichten zufolge wurden Mitarbeiter in Shanghai seit September nicht mehr bezahlt. Das Studio wurde aufgrund nicht gezahlter Miete geschlossen.

Das wahrscheinlich größte deutsche Entwicklerstudio Crytek leidet offenbar wieder unter finanziellen Problemen. Mitarbeiter in Shanghai berichten von fehlenden Gehältern und einem plötzlich geschlossenen Studio.

Crytek solle seinen chinesischen Mitarbeitern seit September keine Gehälter gezahlt haben. Einige Gehälter sollen inzwischen zumindest nachgezahlt worden sein.

Crytek ohne Gehälter?

Mitarbeiter, die aus Protest nicht mehr zur Arbeit erschienen sind, sollen kein Gehalt erhalten. Dies geht aus einem intern versendeten Brief der chinesischen Chefetage hervor.

Crytek Shanghai sollte eigentlich bereits im letzten Jahr geschlossen werden, blieb aber offenbar geöffnet, um an VR-Projekten zu arbeiten. Mehreren Mitarbeitern zufolge wurde das Studio jetzt überraschend geschlossen - weil Crytek keine Miete mehr zahlte.

Crytek mit finanziellen Problemen

Siehe auch: crytek Finanzkrise Mitarbeiter Schwierigkeiten Zahlungsprobleme

Seitenauswahl

Artikel zu Games
Games - Notstand in Montréal: Release-Verschiebungen möglich Wegen sehr starker Regenfälle wurde in Montréal der Notstand ausgerufen. Die gesamte ostkanadische Provinz Québec hat mit dem Unwetter zu kämpfen, viele Häuser und ganze Orte sind ...
Artikel zu Games
Games - Speedrunner knackt Super Mario 64-Weltrekord Sieben Monate lang versuchte ein Speedrunner, alle Sterne in Super Mario 64 in weniger als 1:40 Stunden einzusammeln. Jetzt endlich ist ihm das vor laufender Kamera gelungen. Ein Weltrekord.
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Splatoon 2

Splatoon 2 - Unser Test - Tentakulär spektakulär!

27.07.

WWE 2K18 - John Cena-Collector's Edition vorgestellt

27.07.

Wolfenstein II: The New Colossus - Der Erdbeermilch-Mann im Trailer

27.07.

Galactic Junk League - Free-to-Play-Multiplayer jetzt als Vollversion erhältlich

27.07.

Splatoon 2 - Neuer Patch behebt Ticket-Exploit

27.07.

Friday the 13th: The Game - Arbeit an anderem Spiel soll sich nicht negativ auswirken

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!