News vom 17.11.2016 - 13:10 Uhr - Kommentieren (0)
Games Screenshot

Was nach einer kleinen Sensation klingt, wird schon bald wahr: Dank der Finanzierung durch den Bundestag erhält Deutschland in den nächsten Jahren die weltweit größte Sammlung von Videospielen. Dafür werden mehrere Institutionen zusammengeführt. Alle Informationen.

Wann immer man die Begriffe "Videospiele" und "Bundestag" in einem Satz hört, muss man fast schon davon ausgehen, dass es sich dabei um eine Negativschlagzeile voller Vorurteile handelt - in letzter Zeit zeigte die deutsche Politik nicht immer das nötige Fachwissen und Fingerspitzengefühl für, aus Spielersicht, nachvollziehbare Entscheidungen.

Was nun aber vom Bundestag geplant und ausgeführt wird, ist alles andere als negativ: Wie offiziell bestätigt wurde, finanziert der Bundestag in der kommenden Zeit die Zusammenlegung mehrerer Videospiel-Institutionen, die dann im Kollektiv die weltweit größte Sammlung für Computerspiele darstellen wird und als Aushängeschild des Mediums gelten soll.

Wie funktioniert das?

Ins Leben gerufen wurde dieses Unterfangen von Computerspielemuseum-Direktor Andreas Lange, USK-Chef Felix Falk, Michael Liebe von der Games Week Berlin und Peter Tscherne, seines Zeichens Geschäftsführer der Stiftung Digitale Spielekultur.

Damit man auf die gewaltige Summe von mehr als 50.000 Exemplaren kommen kann, wird das Computerspielemuseum in Berlin mit dem Fundus der USK, dem Zentrum für Computerspielforschung der Universität Potsdam und der Zentral- und Landesbibliothek Berlin zusammengeführt - alleine die USK verfügt über mehr als 20.000 Spiele, die seit 1994 gesammelt wurden.

Die Umsetzung verläuft in zwei Phasen ab: Mitte 2017 wird ein öffentlich zugängliches Archiv angelegt, das als reine Datenbank fungiert. Danach kommt dann der eigentliche Umzug selbst, der alle Soft- und Hardware an einem Platz vereinen wird. Aktueller Favorit in Sachen Location ist die 'Alte Münze', die einst Prägestelle von D-Mark und Euro war und nahe der Museumsinsel zu finden ist.

Siehe auch: Bundestag computerspiele Deutschland Games Museum Sammlung
Quelle: Gameswirtschaft

Seitenauswahl

Artikel zu Games
Games - Verkaufs-Prognose von EA: PS4, Xbox One, Switch, PC und Mobile Electronic Arts gibt die Verkaufszahlen der PlayStation 4 und Xbox One bekannt und gibt eine Prognose für das Jahr 2017 ab. Zur Nintendo Switch will sich EA nicht äußern – schätz aber, ...
Artikel zu Games
Games - Notstand in Montréal: Release-Verschiebungen möglich Wegen sehr starker Regenfälle wurde in Montréal der Notstand ausgerufen. Die gesamte ostkanadische Provinz Québec hat mit dem Unwetter zu kämpfen, viele Häuser und ganze Orte sind ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

24.08.

Valnir Rok - Interview mit Sebastian Rahmel von Encurio

23.08.

God's Trigger - Trailer zum Top-Down-Shooter

23.08.

SNES Mini - Voraussichtlich kein Verkauf in Québec

23.08.

DC - Verrückt: "Joker"-Origins-Film in Planung

23.08.

Bethesda - Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!