PLAYNATION NEWS Games

Games - Blizzard startet eigenen Kanal auf YouTube Gaming

Von Sarah Hübner - News vom 03.09.2015, 17:53 Uhr
Games Screenshot

Twitch als Livestreaming-Portal? Das war gestern! Google startet mit YouTube Gaming seinen eigenen Dienst und Spieleentwickler und -publisher Blizzard ist mit von der Partie.

Wenn man an Streaming-Dienste für Videospiele denkt, kommt einem unweigerlich das erfolgreiche und international verbreitete Portal Twitch in den Sinn, welches im letzten Jahr von der Webeinkaufsmeile Amazon aufgekauft und einverleibt wurde. Allerdings rüttelt es da langsam gewaltig am Streaming-Thron, denn in der letzten Woche startete der Gigant Google seinen Gegenangriff und warf den hauseigenen Dienst YouTube Gaming ins Rennen.

Auf diesen Zug sprangen nun auch die Mannen von Blizzard auf und eröffneten ihren eigenen Gaming-Channel, den ihr über diesen Link erreichen könnt. Dort vertreten sind momentan Trailer, Previews, Let's Plays, Analysen, Montagen, Stream-Aufzeichnungen und vieles mehr rund um den Sci-Fi-Shooter Overwatch. Zukünftig sind natürlich auch verschiedene Livestreams geplant, die ebenso auf Blizzards Channel ausgestrahlt werden. Nun muss Overwatch nur noch in die heiß ersehnte Betaphase kommen, die übrigens bereits für diesen Herbst geplant ist.

Livestreams und Co. zum hauseigenen Titel Overwatch starten in Kürze

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Diese Games erscheinen vom 14. bis 20. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 7. bis 13. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 30. April bis 06. Mai 2018 Games Games - Diese Games erscheinen vom 23. bis 29. April 2018 Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das sind die neuen Inhalte von Operation Para Bellum
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Alle Challenges der 4. Woche