News vom 03.08.2016 - 11:51 Uhr - Kommentieren (0)
Games Screenshot

Im Kampf gegen Cheater, Hacker und toxisch kommunizierenden Spielern geht das Entwicklerstudio Wargaming für seine MMOs einen neuen Weg. Ist man ab sofort brav, darf man an großen Gewinnspielen teilnehmen und erhält kleine Belohnungen.

Wann immer ein Spiel den Fokus auf den Kampf Spieler gegen Spieler legt, sind Kampfteilnehmer nicht weit, die ihre Emotionen im Chat veräußern und sich dabei gelegentlich massiv im Ton vergreifen. Jene Störenfriede und alle Schummler mit unfairen Methoden sollen natürlich möglichst aus den Titeln rausgehalten werden - solche Figuren schaden einer Community meist sehr.

Genau hier setzt das Entwicklerteam Wargaming für seine Produkte World of Tanks, World of Warships und World of Warplanes in Zukunft auf die Methode, Spieler mit Gewinnen und Belohnungen zu nettem Verhalten zu motivieren. Wer drei Monate lang keinerlei negative Einträge über sich ergehen lassen muss, erhält Ingame-Gegenstände und ist automatisch Teil der Verlosung, deren Gewinner 90 Tage Premiumzeit bekommt. Schafft man es gar, sich ein Jahr lang gut zu verhalten, so landet man im Gewinnspiel um Gegenstände im Wert von 250 US-Dollar.

Wargaming sieht diesen Schritt zudem als Anlass, bisherige Sünder von der Liste zu streichen - jeder darf nochmal neu anfangen. Ausgenommen davon sind lediglich permanent gebannte Accounts.

Siehe auch: Wargaming will verstärkt positives Verha
Link: MassivelyOP

Seitenauswahl

Artikel zu Games
Games - Verkaufs-Prognose von EA: PS4, Xbox One, Switch, PC und Mobile Electronic Arts gibt die Verkaufszahlen der PlayStation 4 und Xbox One bekannt und gibt eine Prognose für das Jahr 2017 ab. Zur Nintendo Switch will sich EA nicht äußern – schätz aber, ...
Artikel zu Games
Games - Notstand in Montréal: Release-Verschiebungen möglich Wegen sehr starker Regenfälle wurde in Montréal der Notstand ausgerufen. Die gesamte ostkanadische Provinz Québec hat mit dem Unwetter zu kämpfen, viele Häuser und ganze Orte sind ...
Von Pierre Magel Unser Team
News zu Chernobyl VR Project

Chernobyl VR Project - VR-Dokumentation schickt euch nach Chernobyl

16.08.

Observer - So gut ist der Indie-Horror wirklich - Review Übersicht

16.08.

Kurioses - Song ohne einzigen Ton in den Charts von iTunes

16.08.

Project Cars 2 - Zu Besuch in Frankfurt: Anschnallen, bitte!

16.08.

Nintendo Switch - Mechatroniker entwickelt Peripherie für einhändige Spieler

16.08.

Elex 2 - Nachfolger scheinbar bereits in Arbeit

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!