News vom 05.05.2017 - 13:39 Uhr - Kommentieren (0)
Game of Thrones Screenshot

Fans der Kultserie Game of Thrones können (beruhigt) aufatmen: Nachdem bekanntgegeben wurde, dass die Serie mit der kommenden achten Staffel ihr Ende findet, scheint dahingehend aber Rettung in Sicht zu sein.

Bei Game of Thrones handelt es sich nicht um ein Phänomen, welches ausschließlich in der literarischen Welt zu faszinieren weiß – auch die Serie erfreut sich einer massiven Fangemeinde, die mit traurigem Gesicht dem angekündigten Ende der Serie entgegenblicken.

Tatsächlich wurde angekündigt, dass die Serie nach der achten Staffel, die bereits im kommenden Jahr ausgestrahlt wird, ihr wohl verdientes Ende finden soll, nachdem uns bereits dieses Jahr die siebte Staffel auf das große Finale einstimmen soll. Mittlerweile hat die Fernsehadaption den inhaltlichen Strang der Bücher überholt, weshalb das wohl behütetste Geheimnis bleibt, wie die Serie den Plot abrunden wird.

Vier Spin-Offs zur Serie könnten es werden

Der US-Sender scheint sein Zugpferd aber dahingehend nicht kampflos aufgeben zu wollen: In Zusammenarbeit mit Buchautor George R. R. Martin hat man ganze vier Buchautoren verpflichtet, die jeweils unabhängige Serienideen entwickeln sollen. Mit dabei sind Max Borenstein (Godzilla), Brian Helgeland (Mystic River), Carly Wray (Mad Men) sowie Jane Goldman (Kick-Ass).

Gänzlich offen lässt sich HBO dabei die Frage, wie viele dieser Ideen am Ende zur Serie werden könnten – dies hänge primär erst einmal von der Qualität der Ausarbeitungen ab, weshalb man den Autoren fast keinerlei Restriktionen und zeitliche Deadlines setzt. Aufgrund der Tatsache, dass sich alle Ideen noch in einer frühen Entwicklungsphase befinden, lässt sich in diesem Zusammenhang nicht einmal ableiten, ob mögliche Spin-Off-Serien nach der Hauptserie ansetzen oder überhaupt auf bekannte Charaktere zugreifen.

Siehe auch: 8 game of thrones Season 7 Serie Spin-Off
Link: Filmstart

Seitenauswahl

Artikel zu Game of Thrones
Game of Thrones - Britischer Schauspieler Neil Fingleton verstorben Eine traurige Nachricht, die insbesondere Fans der Serie Game of Thrones treffen wird: Schauspieler Neil Fingleton ist überraschend im Alter von 36 verstorben.
Artikel zu Game of Thrones
Game of Thrones - Der Abschied naht: "Wir müssen von den Drogen loskommen" Die Serie Game of Thrones, basierend auf der Geschichte „A Song of Ice and Fire“ von Autor George R. R. Martin, nähert sich ihrem Ende. Nicht nur die Zuschauer müssen sich mit ...
Von Lucas Grunwitz Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

21.08.

Age of Empires 4 - Großes Comeback: Im Rahmen der Gamescom offiziell angekündigt

21.08.

Need for Speed Payback - Neue Infos von der gamescom - 2018 BMW M6 ist dabei

21.08.

Star Wars: Battlefront 2 - Gameplay-Trailer zum Starfighter Assault-Modus veröffentlicht

21.08.

Star Wars: Battlefront 2 - Exklusives Gameplay der Weltraumschlachten

21.08.

Fe - Neuer gamescom-Trailer veröffentlicht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!