Von Lucas Grunwitz | News vom 07.09.2017 - 14:44 Uhr - Kommentieren
Game of Thrones Screenshot

Diese Zahlen sind (leider) überwältigend: Game of Thrones erfreut sich im Internet sehr großer Beliebtheit und befeuert damit die Aufrufe der neuen Staffel auf diversen illegalen Streaming-Seiten.

Erst vor kurzem flimmerte die letzte Folge der siebten Staffel über die Bildschirme und läutete somit langsam aber sicher das große Finale von Game of Thrones ein. Diese große Begeisterung macht sich, zum Leidwesen des US-amerikanischen Fernsehprogrammanbieters HBO, auch im Internet hinsichtlich illegaler Aufrufe bemerkbar.

Das globalorientierte Technologieunternehmen für „Anti-Privacy“ MUSO hat zum Zeitpunkt des 3. Septembers festgestellt, dass die Folgen der neuen Staffel unfassbare eine Milliarde Mal aufgerufen wurden – das ist ein absoluter Negativrekord. In diesem Zusammenhang äußerte sich MUSO CEO wie folgt:

“Game of Thrones has become one of the biggest global entertainment phenomena of today and activity across piracy networks has been totally unprecedented. It’s no secret that HBO has been plagued by security breaches throughout the latest season, which has seen some episodes leak before broadcast and added to unlicensed activity.”

Das Problem könnte unter anderem auch dadurch begünstigt worden sein, dass der Fernsehender HBO bereits vor Ausstrahlung der Staffelpremiere diverse Sicherheitslücken zu verbuchen hatte. So hatten Hacker bereits Vorfeld irrsinnige Summen verlangt, um das ins Netz stellen unveröffentlichter Folgen zu unterlassen.

Auch wenn illegale Streaming-Aufrufe von Serien keine Seltenheit sind, so beweist dieser Rekord erneut, welch finanzieller Schaden für alle Beteiligten hinter Game of Thrones entstehen muss – schließlich gehen Unmengen an Einnahmen verloren, die ganz eventuell auch in die finale Staffel hätten fließen können. Bleibt zu hoffen, dass sich das Debakel für HBO bei der Ausstrahlung der finalen Staffel nicht derart wiederholt.

Link: RadioTimes

Seitenauswahl

Artikel zu Game of Thrones
Game of Thrones - Obsidian Entertainment lehnte GoT-Lizenz ab Anscheinend wurde auch Entwickler Obsidian Entertainment die Lizenz zu einem Game of Thrones RPG angeboten, allerdings wussten die Verantwortlichen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wie man ...
Artikel zu Game of Thrones
Game of Thrones - Mehrere Rekorde für HBO mit Staffel 7 Die siebte Staffle der Erfolgsserie Game of Thrones ist offiziell durch die letzte Episode "Der Drache und der Wolf" beendet worden. Der amerikanische TV-Sender HBO darf sich nun ...
News zu Marvel Heroes

Marvel Heroes - Spieler fordern Rückerstattungen aufgrund von Serverabschaltungen

19.11.

Minecraft - Bessere Grafik erst nächstes Jahr - Aquatic-Update angekündigt

19.11.

Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung

19.11.

Dead by Daylight - 3 Millionen Einheiten verkauft - Publisher vermeldet Verluste

19.11.

Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5