News vom 02.12.2016 - 04:28 Uhr - Kommentieren (0)
Game Awards Screenshot

Einladende Welten, selbst zu erstellende und zu entwickelnde Charaktere, teilweise ganz eigene Universen: Rollenspiele stehen dafür, besonders immersiv und fesselnd zu sein. Doch wer wird bei den diesjährigen Game Awards den Preis für das beste Rollenspiel des Jahres sein Eigen nennen dürfen. 

Sie laden uns dazu ein, ganz in ihre Welt einzutauchen. Fesseln uns mit Entscheidungsmöglichkeiten, dem Erstellen und Gestalten eigener Charaktere und einer Welt, in der sich alles ganz in die Geschichte einfügt. Auch dieses Jahr wieder unter den Kategorien der Game Awards: Das beste Rollenspiel

In der Kategorie „Role Playing Game“ sind nominiert:

Der Gewinner ist: The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine

Siehe auch: best Game Awards Gewinner Rollenspiel

Seitenauswahl

Artikel zu Game Awards
Game Awards - Das beste Fighting Game des Jahres Schlagen, treten, den Gegner mit Spezialattacken in den Bodem rammen - oder eben sich in den Boden rammen lassen. Darum geht es bei den besten Kampfspielen des Jahres. Wer den Preis für das ...
Artikel zu Game Awards
Game Awards - Das beste Studio des Jahres Ohne sie hätten wir viele der besten Spiele der letzten Jahre nie zu Gesicht bekommen. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Ausarbeitung all der phantastischen Spiele, die wir ...
Von Lisa Anders Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - Release steht kurz bevor

23.04.

PlayNation TV - Gäste und Moderatoren

23.04.

PlayNation TV - Gäste und Moderatoren - Wer und warum?

23.04.

Sea of Thieves - Das sind die Ressourcen im Spiel

23.04.

Outlast 2 - Menschliche Verdorbenheit im Trailer

23.04.

Outlast 2 - Der Horrorschocker im Trailer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!