News vom 02.12.2016 - 03:34 Uhr - Kommentieren (0)
Game Awards Screenshot

Sie werden von kleinen, unabhängigen Studios mit kleinem Budget entwickelt. Doch was war das Indie-Game des Jahres? Wir haben die Nominierten und den Gewinner, der bei den Game Awards ausgezeichnet wurde.

Jedes Jahr wieder überraschen uns aufs neue Spiele von Studios, die noch nicht zu den etablierten Größen der Branche gehören. Bei den diesjährigen Game Awards wurde auch dieses Jahr wieder das beste Spiel eines Indie-Entwicklers gekrönt.

In der Kategorie „Best Indie Game“ sind nominiert:

  • Firewatch
  • Hyper Light Drifter
  • Inside
  • RStardew Valley
  • The Witness

Der Gewinner ist: Inside

Siehe auch: best Game Awards Gewinner indie game Inside

Seitenauswahl

Artikel zu Game Awards
Game Awards - Das beste Fighting Game des Jahres Schlagen, treten, den Gegner mit Spezialattacken in den Bodem rammen - oder eben sich in den Boden rammen lassen. Darum geht es bei den besten Kampfspielen des Jahres. Wer den Preis für das ...
Artikel zu Game Awards
Game Awards - Das beste Studio des Jahres Ohne sie hätten wir viele der besten Spiele der letzten Jahre nie zu Gesicht bekommen. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Ausarbeitung all der phantastischen Spiele, die wir ...
Von Lisa Anders Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

23.08.

DC - Verrückt: "Joker"-Origins-Film in Planung

23.08.

Bethesda - Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

23.08.

The Elder Scrolls V: Skyrim - In VR mit Magie und Schwert gegen die Feinde

23.08.

Overwatch - Blizzard entschuldigt sich für unsensibles Verhalten gegenüber Australiern

22.08.

Pure Farming 2018 - Zum Bauer werden auf der gamescom

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!