Von Lisa Anders | News vom 02.12.2016 - 03:59 Uhr - Kommentieren
Game Awards Screenshot

Hier wird: "Das sieht aber hübsch aus", auf eine völlig neue Ebene gehoben. Auch dieses Jahr wird wieder der Preis für die beste Grafik in einem Spiel verliehen. 

Ob nun fotorealistisch oder abstrakt: Grafik in Spielen sieht heutzutage einfach immer wundervoll aus. Sich da für einen Gewinner zu entscheiden, kann mitunter recht schwer werden. Bei den Game Awards hat man sich wie in jedem Jahr dieser Herausforderung gestellt. 

In der Kategorie „Best Art Direction“ sind nominiert:

Der Gewinner ist: Inside

Seitenauswahl

Artikel zu Game Awards
Game Awards - Das beste Fighting Game des Jahres Schlagen, treten, den Gegner mit Spezialattacken in den Bodem rammen - oder eben sich in den Boden rammen lassen. Darum geht es bei den besten Kampfspielen des Jahres. Wer den Preis für das ...
Artikel zu Game Awards
Game Awards - Das beste Studio des Jahres Ohne sie hätten wir viele der besten Spiele der letzten Jahre nie zu Gesicht bekommen. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Ausarbeitung all der phantastischen Spiele, die wir ...
News zu Die Sims 4

Die Sims 4 - Die Macher können sich eine Erweiterung in der Postapokalypse vorstellen

24.09.

Senran Kagura: Peach Beach Splash - Los geht die wilde Wasserschlacht

24.09.

Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi - Film bereits komplett abgeschlossen

24.09.

The Evil Within 2 - Produzent möchte Nintendo Switch-Version

24.09.

Super Mario Run - Großes Update bringt neue Levels und Daisy

24.09.

Destiny 2 - Server am kommenden Montag für mehrere Stunden offline

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!