PLAYNATION NEWS Friendly Fire

Friendly Fire - Mehr als 100.000 Euro an Spenden

Von Wladislav Sidorov - News vom 13.12.2015, 03:14 Uhr
Friendly Fire Screenshot

Bei der Spendensendung Friendly Fire ist eine wahnsinnige Summe zusammengekommen. Die YouTube-Truppe rund um Gronkh und PietSmiet landete bei einer Marke von mehr als 100.000 Euro und konnte im Laufe des Abends auch beachtliche Zuschauerzahlen vorweisen.

Es war ein verrücktes Projekt und es entpuppte sich als voller Erfolg. Zwölf Stunden lang streamte die YouTube-Truppe rund um unseren Gronkh und die PietSmiet-Jungs bei Friendly Fire aus den TakeTV-Studios in Krefeld und das alles nur für den guten Zweck.

Am Ende des Abends stand eine beachtliche Summe auf dem virtuellen Countdown: Mehr als 100.000 Euro kamen im Laufe des Abends zusammen und das ist nur die Summe, die gezählt werden konnte - weitere Einnahmequellen wie der Shop sind da noch gar nicht mit eingerechnet.

Hier gibt es weitere Meldungen zu Friendly Fire und alle Infos!

Zwischenzeitlich schalteten mehr als 57.000 Menschen gleichzeitig zu, die Anzahl der individuellen Gesamtenzuschauer dürfte noch weit höher liegen. Gronkh, DerHeider, PietSmiet, PhunkRoyal, Pandorya, fishc0p, MrMoreGame und das ganze Team dahinter waren zum Ende zurecht emotional gerührt - wir auch. Danke für's Einschalten!

KOMMENTARE

News & Videos zu Friendly Fire

Friendly Fire Friendly Fire - Mehr als 535.000 Euro Spenden bei Friendly Fire 3 Friendly Fire Friendly Fire - Termin bestätigt: Friendly Fire 4 kommt 2018! Friendly Fire Friendly Fire - Alle Rekorde bei Friendly Fire 3 geknackt Friendly Fire Friendly Fire - Versteigerung von Xbox One X mit Autogrammen auf eBay GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake