News vom 29.04.2017 - 14:43 Uhr - Kommentieren (0)
Friday the 13th: The Game Screenshot

Wer möchte, kann Friday the 13th: The Game nun auf Steam vorbestellen. Während Konsolen-Spieler sich noch gedulden müssen, ist die Nachfrage auf Steam so groß, dass der Horrortitel bereits jetzt zu den Topsellern der Verkaufsplattform gehört.

Lang dauert es nicht mehr, bis Friday the 13th: The Game endlich auf den Markt kommt. Schon im nächsten Monat, genauer gesagt am 26. Mai 2017, erscheint der asymmetrische Multiplayer-Titel für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Dies betrifft zunächst allerdings nur die Download-Variante, die für 36,99 Euro zu haben ist. Sowohl die physischen Versionen für alle drei Plattformen als auch die Singleplayer-Kampagne werden dann später nachgereicht.

Außerdem gab Gun Media kürzlich bekannt, dass Vorbestellungen nur für Xbox One und PC möglich sein werden, PlayStation 4-Spieler müssen sich bis zum Launch gedulden, da der Entwickler die entsprechenden organisatorischen Anforderungen im Vorhinein nicht erfüllen konnte.

Schon jetzt ein Topseller

Vor gut 15 Stunden öffneten nun die Pre-Order-Tore auf Steam ihre Pforten. Obwohl Gun Media nicht mit entsprechenden Boni lockte, war die Nachfrage so groß, dass Friday the 13th: The Game bereits drei Stunden später unter den Topsellern der Verkaufsplattform zu finden war. Gute Nachrichten also für den Entwickler, denn die Vorfreude auf den Horrortitel hat sich offenbar auch durch die etwas verlängerte Wartezeit nicht verringert. 

Bleibt zu hoffen, dass Gun Media einen entsprechenden Ansturm auf die Server im Vorhinein berücksichtigt, damit dem fröhlichen Niedermetzeln nichts mehr im Wege steht.

Friday the 13th: The Game jetzt auf Steam vorbestellen.

Siehe auch: Friday the 13th: The Game Gun Media news steam vorbestellen
Quelle: Gun Media/Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Friday the 13th: The Game

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Darf unzensiert in Deutschland erscheinen Gute Nachrichten für Spieler aus Deutschland, die sich auf Friday the 13th: The Game freuen. Soeben wurde bekannt, dass das Game nicht auf dem Index landen wird.
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Entwickler kämpft um Altersfreigabe ab 18 Gun Media kämpft gerade mit vereinten Kräften um eine Altersfreigabe ab 18 für Friday the 13th: The Game. Die USK hatte dem Spiel im ersten Anlauf die Freigabe verweigert und auch die ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - Gun Media nimmt Server vorübergehend offline

29.05.

Twitch - Rocket Beans starten Live-Stream auf Twitch und YouTube

29.05.

Mafu**You - Wenn die Nerven beim Zocken blankliegen

29.05.

Mafu**You - Wenn Videospiele uns zur Weißglut treiben

29.05.

Battlegrounds - Video-Clip zeigt neue Kletter-Animationen

29.05.

Friday the 13th: The Game - Server wurden zur Fehlerbehebung geschlossen

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!