PLAYNATION NEWS Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - So tötet ihr Jason Voorhees

Von Patrik Hasberg - News vom 29.05.2017 - 10:47 Uhr
Friday the 13th: The Game Screenshot

Warum immer nur versuchen zu entkommen, wenn man den Serienmörder als Spieler auch einfach direkt töten kann? In Friday the 13th: The Game versuchen bis zu acht Spieler vor dem Killer Jason zu entkommen, dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Unter anderem ist es tatsächlich möglich Jason zu töten - diese Option ist allerdings alles andere, als einfach durchzuführen.

Vor wenigen Tagen haben die Mannen von Gun Media den Horror-Titel Friday the 13th: The Game für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One veröffentlicht. Darin müssen bis zu acht Spieler versuchen vor dem Killer Jason Voorhees zu entkommen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Match zu gewinnen und als Spieler zu entkommen. Unter anderem kann die Polizei gerufen werden, es kann ein Auto repariert werden, um damit zu flüchten oder es wird ein Boot betankt, mit dem es über den sicheren Wasserweg in Richtung Sicherheit geht.

Allerdings gibt es auch die Möglichkeit Jason zu töten, auch wenn dies, wie wir aus den Filmen wissen, nicht sonderlich einfach ist. Dazu muss das Team perfekt zusammenarbeiten und die Wahrscheinlichkeit dass jemand vorzeitig stirbt, ist bei dieser Methode recht hoch.

  1. Eine Erzieherin (female counselor) muss den Pullover vom Schrein von Jasons Mutter holen.
  2. Ein Counselor muss sterben oder entkommen.
  3. Ihr müsst Jason attackieren/ihm in sein Gesicht schlagen, bis seine Maske entfernt wird.
  4. Holt Tommy Jarvis zur Hilfe und stellt sicher, dass sich die Maske in seinem Inventar befindet.
  5. Aktiviert den Pullover (sweater) in unmittelbarer Nähe von Jason (die Erzieherin muss dazu "Q" drücken).
  6. Betäubt Jason mit einer Waffenattacke (idealerweise solltet ihr den Kopf treffen).
  7. Jason fällt auf die Knie und Tommy Jarvis interagiert (auf dem PC „E“ drücken) mit Jason, um eine filmische Szene zu triggern, in der Jason getötet wird.

Der YouTuber Kephrii hat den Spieß einfach umgedreht und in einem Video den Serienmörder zur Strecke gebracht. Wie er das geschafft hat, zeigt dieser in seinem Video. Wichtig ist, dass lediglich eine Erzieherin (female counselors) das Sweatshirt an sich nehmen kann und dazu Tommys Maske und Machete ausgerüstet haben muss. Allerdings hat der YouTuber den Kill nicht in einem regulären Match geschafft, sondern auf einem sogenannten "Private Server". Ob diese Strategie in dieser Form also auch auf einem offiziellen Server funktioniert, muss sich noch zeigen.

Jasons Hütte, in der sich die Überreste seiner Mutter befinden, liegt jedes Mal an einem anderen Punkt und ist zudem auf der Karte nur von Jason selbst zu sehen. Zwar befindet sie sich meistens ganz im Norden oder Süden der Karte, allerdings variiert die genaue Stelle. Tommy Jarvis kann nur zurückgeholt werden, indem ein Spieler stirbt und in seine Rolle schlüpft, ansonsten ist es nicht möglich Jason zu töten.

News & Videos zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Neue kostenlose Inhalte veröffentlicht Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Entwickler kündigt Virtual Cabin 2.0 an Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - DLC "Spring Break 1984" bringt frische Kleidung und neues Update Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Diese Inhalte erwarten euch - Entwickler veröffentlichen Roadmap Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Pamela Voorhees erzählt von Jasons Vergangenheit Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Trailer mit Release-Datum und mehr veröffentlicht PlayNation Adventskalender 2017 PlayNation Adventskalender 2017 - Türchen 9: Super Mario Package Fortnite Fortnite - Epic Games kündigt 50v50-Modus an
News zu The Last of Us 2

LESE JETZTThe Last of Us 2 - Neue Infos zu den Charakteren während der PlayStation Experience 2017

KOMMENTARE