News vom 20.05.2017 - 16:00 Uhr - Kommentieren (0)
Friday the 13th: The Game Screenshot

Wer Friday the 13th: The Game auf Xbox One oder PlayStation 4 spielen will, muss sich mit dem Kauf bis zum Release am kommenden Freitag gedulden. Die Konsolen-Versionen können nicht wie ursprünglich geplant vorbestellt werden.

Am kommenden Freitag, also am 26. Mai 2017, erscheint der von Fans sehnsüchtig erwartete Horrortitel Friday the 13th: The Game. Seit drei Wochen kann dieser auf Steam vorbestellt werden, ein Angebot, das so viele Spieler dankend annahmen, dass der Titel schon nach wenigen Stunden unter den Topsellern der Verkaufsplattform zu finden war. 

Ursprünglich hatte Gun Media geplant gehabt, den Vorverkauf auch für PlayStation 4 und Xbox One zu öffnen, konnte dann aber die organisatorischen Bedingungen für den frühzeitigen Verkauf der PS4-Fassung nicht erfüllen und sagte diesen ab. Heute Nacht gab der Entwickler nun bekannt, dass auch die Xbox One-Version nicht im Vorhinein bestellt werden kann. 

Gun Media spricht beruhigende Worte

Dies betrifft allerdings nicht diejenigen, die beispielsweise aufgrund ihrer Crowdfunding-Unterstützung bereits eine entsprechende Vorbestellung anmelden konnten. Alle anderen müssen sich bis zum Release gedulden, ein Preload ist dementsprechend nicht möglich. Gun Media beruhigte die Spieler aber und ließ uns mit einem Augenzwinkern wissen, dass wir nur 3,5 GB herunterladen müssen und dementsprechend keine großen Verzögerungen im Vergleich zu dem Steam-Usern zu erwarten sind.

Ein wenig ärgerlich ist das Ganze zwar schon, allerdings dürfte das Missfallen gerade bei deutschen Spielern eher gering ausfallen, mussten wir doch noch bis vor Kurzem befürchten, dass Friday the 13th: The Game auf dem Index landen könnte. Glücklicherweise konnte Gun Media vor Gericht doch noch eine Freigabe ab 18 erkämpfen und somit steht dem munteren Abschlachten ab dem kommenden Freitag nichts mehr im Wege.

Friday the 13th: The Game kann nur auf Steam vorbestellt werden.

Siehe auch: Friday the 13th: The Game ps4 steam vorbestellen Xbox One
Quelle: Gun Media/Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Friday the 13th: The Game

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Darf unzensiert in Deutschland erscheinen Gute Nachrichten für Spieler aus Deutschland, die sich auf Friday the 13th: The Game freuen. Soeben wurde bekannt, dass das Game nicht auf dem Index landen wird.
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Entwickler kämpft um Altersfreigabe ab 18 Gun Media kämpft gerade mit vereinten Kräften um eine Altersfreigabe ab 18 für Friday the 13th: The Game. Die USK hatte dem Spiel im ersten Anlauf die Freigabe verweigert und auch die ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - So tötet ihr Jason Voorhees

29.05.

Mafu**You - Wenn Videospiele uns zur Weißglut treiben

29.05.

Battlegrounds - Video-Clip zeigt neue Kletter-Animationen

29.05.

Friday the 13th: The Game - Server wurden zur Fehlerbehebung geschlossen

29.05.

Blizzard - WarCraft für Android und iOS wohl in Entwicklung

29.05.

PlayStation 4 - Slim-Version bald in Gold erhältlich?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!