News vom 08.05.2017 - 18:08 Uhr - Kommentieren (0)
Friday the 13th: The Game Screenshot

Gute Nachrichten für Spieler aus Deutschland, die sich auf Friday the 13th: The Game freuen. Soeben wurde bekannt, dass das Game nicht auf dem Index landen wird.

Fans von Friday the 13th: The Game dürften sich in den letzten 24 Stunden ein wenig um den kommenden Titel gesorgt haben, denn erst kürzlich wurde bekannt, dass Gun Media bereits seit längerem um eine Freigabe des Horrorspiels in Deutschland kämpfen musste. Während die PEGI Friday the 13th: The Game aufgrund von „extremer Gewalt, wiederholter, grundloser Tötungshandlungen und Vulgärsprache“ zumindest ab 18 freigab, lehnte die USK eine Freigabe ursprünglich ab. Heißt: Der Titel hätte in der derzeitigen Form in Deutschland an niemanden verkauft werden dürfen.

Gun Media ging daraufhin in Berufung und hätte fast Erfolg gehabt, hätte nicht in letzter Minute noch jemand "von der Regierung" Einspruch eingelegt, so der Entwickler. Da das Team aber sehr bestrebt ist, den Filmen, die bei den Entwicklungsarbeiten als Inspiration dienten, möglichst gut zu entsprechen und seit Monaten immer wieder betonte, keine Zensur vornehmen zu wollen, gingen die Mannen nun auch den letzten Schritt und ließen das sogenannte Appellationsverfahren einleiten.

Kein Index für F13

Und genau dieses entschied nun im Sinne von Gun Media, wie soeben bekannt wurde. Damit darf Friday the 13th: The Game nun auch ganz offiziell ab 18 in Deutschland verkauft werden. Die Schrecken der drohenden Indizierung sind somit vergessen und wir können uns auf die ungeschnittene Fassung des Spiels freuen. Der Multiplayer erscheint am 26. Mai 2017, die Singleplayer-Kampagne wird dann im Sommer diesen Jahres nachgereicht.

Friday the 13th: The Game hat die Altersfreigabe ab 18 bekommen.

Siehe auch: ab 18 freigabe Friday the 13th: The Game USK
Quelle: Gun Media/Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Friday the 13th: The Game

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Jason bekommt eigene Fallen Gun Media stellte kürzlich ein weiteres Feature von Friday the 13th: The Game vor: die handgefertigten Fallen von Jason Voorhees. Diese machen es dem Serienmörder nun noch leichter, seine ...
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Deshalb gibt es keinen Release-Termin Einen Release-Termin zu Friday the 13th: The Game gibt es noch nicht. Die Entwickler von Gun Media erklären das nun: Demnach seien die Zertifizierungen für die PlayStation 4 und Xbox One ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu Life is Strange 2

Life is Strange 2 - Herbeigesehnte Fortsetzung wird Realität

24.05.

Far Cry 5 - Neues Artwork enthüllt

24.05.

Rainbow Six: Siege - Beginn der Operation Health

24.05.

Life is Strange 2 - Fans dürfen sich auf eine Fortsetzung freuen

24.05.

Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi - Neue Fotos zeigen den Cast

24.05.

Battlegrounds - Das sind die Inhalte des zweiten Monats-Updates

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!