News vom 15.12.2016 - 07:00 Uhr - Kommentieren (0)
Friday the 13th: The Game Screenshot

Es ist so weit: Endlich gab Gun Media bekannt, wann die beiden Beta-Phasen von Friday the 13th: The Game stattfinden werden. Lange dauert es nicht mehr, bis ihr erstmals in die Haut von Opfer oder Täter schlüpfen könnt, es gibt aber ein Problem: Nicht jeder darf mitspielen.

Gun Media hat Wort gehalten: Wie der Entwickler nun via Twitter bekannt gab, können einige Glückliche bereits in wenigen Tagen in die Haut von Jason Voorhees oder seinen Opfern schlüpfen. Wie versprochen starten gerade noch so im Herbst 2016 - und damit deutlich vor dem Release des vollständigen Games im nächsten Jahr - die Beta-Phasen von Friday the 13th: The Game. Ja, ihr habt richtig gelesen, wir sprechen hier nicht von nur einem einzigen Probedurchlauf.

Seid ihr dabei?

Es wird zwei unterschiedliche Beta-Phasen geben, die beide exklusiv für PC sind:

Vom 18. bis 19. Dezember 2016 findet die Family & Friends-Beta statt. Teilnehmen dürfen Freunde und Familie des Entwicklerteams, außerdem sind all jene Kickstarter- oder Backerkit-Unterstützer eingeladen mitzuspielen, durch deren Hilfe der Titel erst finanziert wurde. In den letzten Monaten konnten diese nach ihrer Spende angeben, welches Dankeschön sie erhalten wollten, die Teilnahme an der ersten Beta-Phase war eine der vielen Möglichkeiten. Wichtig: Streaming, beziehungsweise irgendeine Veröffentlichung von Videomaterial aus dieser Phase, ist nicht gestattet.

Vom 20. bis zum 23. Dezember 2016 findet dann die Closed Beta statt. Diese ist nicht ganz so elitär und ihr könnt euch noch immer qualifizieren. Denn: Alle Vorbesteller des Titels (egal ob für Konsolen oder PC) können an der Beta teilnehmen. Heißt: Auch Xbox One- oder PlayStation 4-Präferenten erhalten Codes für PC, da eine Umsetzung entsprechender Beta-Phasen für die Konsolen zu zeitaufwändig gewesen wäre und den Entwicklungsprozess noch weiter in die Länge gezogen hätte.

Fünf Keys zum Preis von einem

Ihr bekommt jeweils fünf Steam-Keys, damit ihr das blutige Abenteuer um den Massenmörder Jason Voorhees gemeinsam mit euren Freunden erleben könnt. Ob ihr nun die luxuriöse Collector's Edition für 120 Dollar, die „normale“ physische Edition für 60 Dollar oder den Titel als Download für 40 Dollar wählt, ist für die Teilnahme an der Beta irrelevant. Wir wünschen frohes Töten!

Friday the 13th: The Game erscheint als Multiplayer Anfang 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Eine Singleplayer-Kampagne sowie ein Offline-Modus werden im Sommer 2017 nachgereicht.

Siehe auch: Beta Friday the 13th: The Game Gun Media news
Quelle: Gun Media/Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Friday the 13th: The Game

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Jason bekommt eigene Fallen Gun Media stellte kürzlich ein weiteres Feature von Friday the 13th: The Game vor: die handgefertigten Fallen von Jason Voorhees. Diese machen es dem Serienmörder nun noch leichter, seine ...
Artikel zu Friday the 13th: The Game
Friday the 13th: The Game - Deshalb gibt es keinen Release-Termin Einen Release-Termin zu Friday the 13th: The Game gibt es noch nicht. Die Entwickler von Gun Media erklären das nun: Demnach seien die Zertifizierungen für die PlayStation 4 und Xbox One ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands - Fallen Ghosts schickt euch und eure Mates in den Jungle

22.05.

Red Dead Redemption 2 - Western-Abenteuer von Rockstar Games verschoben

22.05.

Far Cry 5 - Erste Trailer veröffentlicht, Enthüllung am Freitag

22.05.

Lawbreakers - PS4-Version und kein Free-to-Play mehr

22.05.

Mafu**You - Was wurde aus den guten Koop-Spielen?

22.05.

Final Fantasy Brave Exvius - Registriert euch für das Fan Festa Event in Paris

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!