Forza Horizon 3: Spieler tritt gegen Geist seines verstorbenen Freundes an

10.10.2016 - 19:40

Es gibt immer wieder seltsame Vorkommnisse in Videospielen. Jetzt fand ein Spieler dank des sogenannten Drivatar-Features auf den Geist eines verstorbenen Freundes.

Teilen Tweet Kommentieren

Viele unterschiedliche Dinge passieren in Spielen, die den Spieler immer wieder mit Emotionen in ihren Bann ziehen können. Was jetzt geschah, gehört wohl zu den schönsten und traurigsten Geschichten, die die jüngere Geschichte in diesem Bereich geschrieben hat.

Der Reddit-User 'Redditsgamers' verbrachte laut eigener Aussage einige Zeit in dem Rennspiel Forza Horizon 3. Während er an der Küste entlang fuhr, erblickte er plötzlich einen Xbox Live-Namen, den er schon lange nicht mehr gesehen hatte. Es war sein verstorbener Freund Drew, der im vergangenen Jahr im Alter von nur 19 Jahren starb. Ohne nachzudenken, hielt er an und forderte ihn sofort zu einem Rennen heraus. Es weckte in ihm die schönen Erinnerungen, die er mit seinem Freund verband und fühlte sich, als würden beide gemeinsam das neue Rennspiel genießen können.

Möglich wurde dies durch das von Microsoft eingeführte Drivatar-Feature. Hierbei werden die Fahrweisen der einzelnen Spieler aufgezeichnet und diese in das Verhalten der Geisterfahrer-KI eingebunden. Die Besonderheit ist, dass sich der Drivatar auch in weiteren Forza-Titeln antreffen lässt und somit immer weiter entwickeln kann.

Eine ähnliche Geschichte ereignete sich in dem Spiel RalliSport Challenge für die alte Xbox, bei dem ein Kind nach zehn Jahren gegen den Geist des verstorbenen Vaters antrat.

Es sind diese und viele weitere Geschichten, die unser Hobby immer wieder zu dem machen, was es ist: Eine Ansammlung magischer Momente.

Quelle: Reddit
Geschrieben von Andre HoltDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Forza Horizon 3: Über 1,1 Millionen Spieler

Forza Horizon 3 darf wenige Wochen nach Release eine beachtliche Spielerzahl aufweisen. Über 1,1 Millionen Spieler düsen über die Rennstrecken der virtuellen Welt.

Forza Horizon 3: Spieler tritt gegen Geist seines verstorbenen Freundes an

Es gibt immer wieder seltsame Vorkommnisse in Videospielen. Jetzt fand ein Spieler dank des sogenannten Drivatar-Features auf den Geist eines verstorbenen Freundes.

Forza Horizon 3: Wir bauen für JP Performance ein eigenes PlayNation-Auto!

Wir stürzen uns in die heißen Welten von Forza Horizon 3 und bauen unser eigenes PlayNation-Mobil. Zusammen mit JP Performance wird aus dem virtuellen Modell schon bald ein reales Auto!
Noch mehr News anzeigen

Tipps