Forza Horizon 3 Screenshot

Forza Horizon 3: Preload für PC hat begonnen, erste Launch-Infos

21.09.2016 - 15:22

Der Preload des Microsoft-Rennspiels Forza Horizon 3 hat auf dem PC offiziell begonnen. Passend dazu gibt es erste Launch-Informationen mit Details zu Treibern und den zur Verfügung stehenden Grafik-Einstellungen.

Teilen Tweet Kommentieren

In der kommenden Woche erscheint Forza Horizon 3 nicht nur für die Xbox One, sondern erstmals auch für den PC auf Windows 10. Wer passend zum Release loslegen möchte, kann dies jetzt problemlos tun: Der Preload wurde von Publisher Microsoft offiziell gestartet.

Wer möchte, kann sich die rund 49 Gigabyte an Daten vorab herunterladen - insgesamt werden während der Installation auf der Festplatte 55 Gigabyte benötigt. Ihr findet die offiziellen Systemanforderungen zu Forza Horizon 3 auf einem Blick hier.

Bestellen: Schnappt euch noch heute Forza Horizon 3!*

Grafik-Treiber von NVIDIA und AMD

NVIDIA und AMD werden schon heute passende Treiber zu Forza Horizon 3 veröffentlichen, die die bislang sehr überzeugende Performance noch einmal anheben werden. Damit dürfte der Titel auf mehr Computern flüssig und ohne Probleme laufen können.

Auf dem PC erwarten alle Forza Horizon 3 Spieler natürlich wieder zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Konfiguration der Technik. Neben Framerate-Limitierungs-Optionen gibt es nahezu alle erdenklichen Möglichkeiten, wie man sie auch aus anderen Spielen kennt. Mit der dynamischen Optimierung wird das Spiel sogar durchgehend so eingestellt, dass es in jeder Sequenz mit flüssiger Framerate läuft.

Die Tests: So gut ist Forza Horizon 3 wirklich!

Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Forza Horizon 3: Über 1,1 Millionen Spieler

Forza Horizon 3 darf wenige Wochen nach Release eine beachtliche Spielerzahl aufweisen. Über 1,1 Millionen Spieler düsen über die Rennstrecken der virtuellen Welt.

Forza Horizon 3: Spieler tritt gegen Geist seines verstorbenen Freundes an

Es gibt immer wieder seltsame Vorkommnisse in Videospielen. Jetzt fand ein Spieler dank des sogenannten Drivatar-Features auf den Geist eines verstorbenen Freundes.

Forza Horizon 3: Wir bauen für JP Performance ein eigenes PlayNation-Auto!

Wir stürzen uns in die heißen Welten von Forza Horizon 3 und bauen unser eigenes PlayNation-Mobil. Zusammen mit JP Performance wird aus dem virtuellen Modell schon bald ein reales Auto!
Noch mehr News anzeigen

Tipps