PLAYNATION NEWS Fortnite

Fortnite - 500.000 digitale Vorbestellungen eingegangen

Von Franziska Behner - News vom 27.07.2017, 12:00 Uhr
Fortnite Screenshot

Fortnite konnte bereits vor dem Start der Early Access-Phase große Verkaufszahlen verzeichnen. Die Spieler investieren einiges an Geld, um das im nächsten Jahr kostenfreie Game bereits jetzt zu spielen.

Entwickler Epic Games haben Fortnite, das Actionspiel mit Bauelementen, in dieser Woche als kostenpflichtige Early-Access-Version veröffentlicht. Sie funktioniert auf PlayStation 4, Xbox One, sowie dem PC.

Auf lange Sicht betrachtet soll Fortnite kostenfrei spielbar sein. Wer allerdings jetzt schon losziehen will, muss sich ein kostenpflichtiges Gründerpaket zulegen. Dieses gibt es in einer Preisspanne zwischen 40 und 150 Euro. Für Early Access ein stattlicher Preis, doch die Verkaufszahlen zeigen: den Spielern scheint es das wert zu sein.

Bereits vor dem Start der Early Access-Phase konnten die Entwickler 500.000 Vorbestellungen verzeichnen. Director Darren Sugg kommentierte dazu:

"Ich bin absolut begeistert von der Reaktion auf den Launch von Fortnite in dieser Woche. Wir haben mehr als 500.000 digitale Preorder-Verkäufe. Und wir haben gerade erst begonnen."

Da das Game ab dem nächsten Jahr völlig kostenfrei gespielt werden kann, ist diese hohe Zahl an Vorbestellungen ein großer Erfolg. In dem Action- und Bauspiel werdet ihr gegen Monsterhorden kämpfen und Festungen errichten, die euch schützen sollen. Dazu lassen sich riesige Welten nach Gegenständen absuchen, die ihr plündern oder mit ihnen andere Items herstellen könnt.

News & Videos zu Fortnite

Fortnite Fortnite - Termin für Map-Update steht scheinbar fest, neue Stadt Fortnite Fortnite - Knackt die Marke von zwei Millionen gleichzeitiger Spieler Fortnite Fortnite - Friendly Fire ab sofort deaktiviert Fortnite Fortnite - Umfangreiches Update erscheint heute Fortnite Fortnite - Kosmetische Items ab Season 2 via Gold freischaltbar Fortnite Fortnite - VGA 2011 Debut Trailer PUBG PUBG - PC-Update nimmt Performance-Verbesserungen und Bugfixes vor Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt
News zu WhatsApp

LESE JETZTWhatsApp - Jetzt kommt WhatsApp Business

KOMMENTARE