PLAYNATION NEWS Flappy Bird

Flappy Bird - Flappy Bird für iOS verkauft sich für mehrere Tausend Euro

Von Christian Liebert - News vom 10.02.2014, 12:14 Uhr
Flappy Bird Screenshot

Nachdem Flappy Bird gestern offiziell aus den App-Stores von Google und iOS entfernt wurde, tauchten auch eBay erste iPhones und iPads auf, die das Spiel noch installiert haben. Die Gebote schießen dabei durch die Decke.

Während Android-Besitzer dank APK-Installation nur wenig Probleme haben, weiterhin in den Genuss von Flappy Bird zu kommen, auch wenn sie das Spiel noch nicht im App-Store geladen hatten, sieht es für iOS-Benutzer eher düster aus. Da Apple nur Software aus dem iTunes-Shop akzeptiert, gibt es – legal – keine Möglichkeiten an das Spiel zu kommen, wenn man es nicht mehr oder noch nicht installiert hat. Genau an diesem Punkt treten nun die Abzocker auf den Plan und locken mit Angeboten bei eBay, ein iPhone oder iPad mit noch installiertem Spiel zu verkaufen. Die Preise sind natürlich exorbitant überzogen. So verlangt zum Beispiel ein Anbieter 1,999 Euro für ein weißes 16-GB-iPad 3 mit Flappy Bird. Berichten zufolge sollen andere Angebote noch wesentlich teurer über den Tisch gegangen sein.

Wir raten tunlichst davon ab, sich auf diese Angebote einzulassen. Der Verkäufer kann nicht wirklich nachweisen, dass er die App installiert hat und auch wenn, ist das Spiel sicherlich keine 2000 Euro wert. Der Entwickler selbst stellte Flappy Bird kostenlos zur Verfügung und finanzierte das Spiel durch Werbeeinblendungen. In einer anderen Meldung haben wir euch einige Alternativen gezeigt, die ein ähnliches Spielkonzept verfolgen. Greift lieber darauf zurück!

KOMMENTARE

News & Videos zu Flappy Bird

Flappy Bird Flappy Bird - Ab sofort wieder erhältlich! Flappy Bird Flappy Bird - Tappy Chicken - Neuer Klon in Unreal Engine 4 entwickelt Flappy Bird Flappy Bird - Comeback im August mit Multiplayer-Modus Flappy Bird Flappy Bird - Ab sofort für den PC zu kaufen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake