News vom 28.11.2016 - 17:00 Uhr - Kommentieren (0)
Final Fantasy XV Screenshot

Wir haben uns das neue große Rollenspiel aus dem Hause Square Enix angesehen und erzählen euch in unserem Test, was wir von dem nächsten Haupttitel des Franchises halten. Morgen am 29. November 2016 wird das Spiel offiziell veröffentlicht. 

Auch das längste Warten findet eines Tages ein Ende. Nahezu zehn Jahre hat die Entwicklung von Final Fantasy XV gedauert. Den meisten Fans und Neueinsteigern von Final Fantasy dürften die Namen rund um Noctis und seine Freunde keine unbekannten mehr sein. Umso schöner für viele, dass mit dem 29. November 2016 der offizielle Release gefeiert wird.

Final Fantasy XV ist ein Rollenspiel der ganz besonderen Art. Unzählige Stunden konnten wir mit dem Action-RPG aus dem Hause Square Enix verbringen. Unzählige Eindrücke, Momente, Landschaften und eine gekonnt inszenierte Geschichte erwarten euch in FFXV. Der Road Trip kann also beginnen. Doch hat sich das Warten am Ende gelohnt? Wir haben uns den Titel angesehen und analysiert, wo die lange Entwicklungszeit steckt. 

Allem voran können wir euch versichern, dass Noctis und seine Freunde viel Zeit in Anspruch nehmen werden. Allerdings haben wir jede Minute in Eos genossen und waren in letzter Zeit selten so positiv gestimmt. Vor allem wenn es sich um einen neuen Spieletitel handelt, der im Singleplayer mit einer überragenden Geschichtserzählung und einer durchdachten Figurenkonstellation auftrumpft.

Siehe auch: bestia Final Fantasy XV gladiolus noctis plot twist Review test tipps Tricks Quelle: PlayNation

Seitenauswahl

Infos zu Final Fantasy XV

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Final Fantasy XV
Final Fantasy XV - Kam Patch 1.03 mit Open-World-Arealen in Niflheim? Ein Glitch-Video von Final Fantasy XV auf YouTube zeigt Niflheim als begehbares Open-World-Areal auf. Scheinbar wurden die Abschnitte mit Patch 1.03 hinzugefügt. Diesbezüglich erwartet die ...
Artikel zu Final Fantasy XV
Final Fantasy XV - YouTuber schließt Rollenspiel mit Level 1 ab Ein YouTuber hat sich Final Fantasy XV gewidmet und das Spiel mit allen Charakteren auf Level 1 abgeschlossen. Doch wie hat er dieses schwierige Unterfangen vollzogen?
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Final Fantasy VII Remake

Final Fantasy VII Remake - Bilder zeigen Cloud im Kampf mit dem Guard Scorpion

20.02.

Amazon - Großer Restposten-Sale, viele Angebote und Schnäppchen auf Spiele

20.02.

Ghost Recon: Wildlands - Preload für Open Beta plus interaktive Karte

20.02.

Mafu**you - Problem-Server machen Spielen zur Geduldsprobe

20.02.

Mafu**you - Wir fordern: Make Uplay great again!

20.02.

Nintendo Switch - Geklaute Konsole zurückgeholt, sollte weiterverkauft werden

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!