Final Fantasy XV Screenshot

Final Fantasy XV: Road to Release Düsseldorf - Wir waren vor Ort

14.11.2016 - 12:03

Habt ihr euch letzte Woche auch auf der Road to Release Tour zu Final Fantasy XV mit Noctis auf den Weg zu eurer Hochzeit gemacht? Falls nicht ist das gar nicht schlimm, wir fassen euch die wichtigsten Informationen zum Community-Event von Square Enix zusammen.

Teilen Tweet Kommentieren

Gestern ging in Hamburg die Road to Release Tour von Square Enix zu Ende. Sie sind mit Final Fantasy XV im Gepäck ein Mal quer durch Deutschland getourt und haben in einem Community Event den Fans die Möglichkeit gegeben, bereits einige Wochen vor Release Hand an das neue Rollenspiel zu legen.
Zur Einstimmung binden wir euch hier noch einmal einen CGI-Trailer zu dem JRPG ein, auf das die Fans schon seit über zehn Jahren warten:

Da die Location in Düsseldorf für uns nur ein Katzensprung entfernt war, haben wir uns für ein Stündchen in die Welt von Noctis und seinen Begleitern begeben. Im Grunde ist die dort gezeigte Demo die gleiche wie zur gamescom gewesen, allerdings ein wenig länger. Perfekt für alle, die es zur größten Spielemesse Europas nicht geschafft haben oder es wie wir kaum erwarten können, bis Final Fantasy XV in wenigen Wochen erscheint. Verschiedene Spielstationen mit PS4 und Xbox One wurden aufgebaut, sodass zeitgleich immer mehrere Spieler an den Konsolen sitzen konnten.

Zur Abkühlung gab es an der Bar verschiedene Getränke und ein Highlight an der kleinen Theke daneben. Nachdem ihr euer Plastikarmband, welches ihr beim Betreten der Location erhalten habt, wieder abgegeben habt, gab es als Abschiedgeschenk ein toll gefülltes Goodiebag für jeden. Die Spieler konnten sich über ein Lanyard, Sticker, ein Shirt und mehr freuen. Ein beosnderes Leckerli gab es für die ersten 50 Besucher an jedem Tourstop: Ihre Schnelligkeit wurde mit einem limitierten Road to Release-Tourshirt belohnt.

Für die Besucher des Community-Events gab es außerdem noch die Möglichkeit, sich mit Cosplayern auf dem großen Thron ablichten zu lassen. Dieses Angebot wurde auch reichlich genutzt, weshalb die Cospayer im Blitzlichtgewitter standen und der Thron selten unbesetzt war. Wer wollte nicht schon immer mal König/Königin sein und die Leibwächter aus dem Film um sich scharen?

Verratet uns doch mal, ob ihr es auch zur Tour geschafft habt und was eure Eindrücke vom Event waren! Wir sind gespannt.

Geschrieben von Franziska BehnerDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Final Fantasy XV: Yosuke Matsuda als Bossgegener

Passend zum Launch hat Square Enix einen Livestream gestartet, in dem Hajime Tabata über die zukünftigen Inhalte von Square Enix sprach. Vor allem ein ganz besonderer Bossgegner sorgte für ...

Final Fantasy XV: Erste Verkaufszahlen offiziell und brechen den Rekord

Final Fantasy XV entwickelt sich scheinbar zu einem der beliebtesten Spiele der Serie. So sind nun erste offizielle Verkaufszahlen seitens Square Enix veröffentlicht worden, die der Titel ...

Final Fantasy XV: Unser Test zum neuen Rollenspiel von Square Enix

Wir haben uns das neue große Rollenspiel aus dem Hause Square Enix angesehen und erzählen euch in unserem Test, was wir von dem nächsten Haupttitel des Franchises halten. Morgen am 29. ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps