PLAYNATION NEWS Final Fantasy XV

Final Fantasy XV - Letzte Fragen auf der E32016 beantwortet

Von Ben Brüninghaus - News vom 20.06.2016 - 09:00 Uhr
Final Fantasy XV Screenshot

Der Director von Final Fantasy XV nahm auf Twitter an einer Frage-Antwort-Runde teil. In den sozialen Netzwerken wurde einiges an Informationen zum neuen FF-Ableger kundgetan, um den Spielern schließlich auch die letzten offenen Fragen zu beantworten.

Auf der diesjährigen E3 war das Franchise um Final Fantasy XV ebenfalls vertreten und am letzten Tag der E3 2016 wollten die Entwickler aus dem Hause Square Enix der wartenden Community und allen Interessenten nochmals Rede und Antwort stehen. Deshalb haben sie über die sozialen Netzwerke mit dem Hashtag #AskFFXV einiges verkündet.

  • Wird man das HUD ausstellen können?
    Ja, beispielsweise für das Schießen von Bildern wurde diese Option eingefügt.
     
  • Kamera-, Theater- oder Kolosseum-Modus?
    Kamera-Mode: Prompto ist ein leidenschaftlicher Fotograf, deswegen wird dieser immer besser. Abseits dessen könnt ihr dies aber auch selbst tun.
    Theater-Mode: Nicht vorhanden.
    Kolosseum-Mode: Das Kolosseum in Altissia ist vielmehr ein Mini-Spiel, wo Monster gegeneinader antreten und Wetten abgegeben werden können. Die Entwickler denken jedoch über den Verbleib dieser Arena über die Veröffentlichung hinaus nach. Möglicherweise wird diesbezüglich etwas nachgereicht.
     
  • Entfernung der Kamera anpassbar?
    Nein, die Kamera bewegt sich automatisch je nach Situation.
     
  • Welches wird das finale UI und wie wird es aussehen?
    Das UI wird noch einmal erneuert und in Punkto Funktionalität und Ästhetik verbessert. Es wird Auswahlmöglichkeiten geben, wenn Spieler beispielsweise an das UI aus Episode Duscae gewöhnt sind, können sie dieses verwenden.
     
  • Wann findet die letzte Szene aus dem E3-Trailer statt?
    Die Szene findet in der Nähe des Endes der Reise statt, wenn ihr nach Insomnia zurückkehrt. Die Charaktere tragen, wie zurecht bemerkt, die Outfits der Glaives aus Kingsglaive. Warum wäre ein Spoiler, deswegen wurde das nicht verraten.
     
  • Shinjuku-Gebiet eine erkundbare Stadt?
    Insomnia ist keine erkundbare vollwertige Stadt, sondern ein Kampffeld. Es ist ein breites Gebiet und nicht nur das vor der Stadthalle.
     
  • Wie viele Stunden Gameplay wird es geben und wie viele Nebenaufgaben?
    Die Hauptgeschichte beläuft sich auf ca. 40 bis 50 Stunden. Die Nebenaufgaben und alle Extras belaufen sich auf mehr als 100 Stunden Gameplay. Insgesamt wird es also an die 200 Stunden Material geben, ganz im Sinne der Fans, die lange auf das Spiel gewartet haben.
     
  • Stabile Bildwiederholungsrate und Verbesserung beim Anti-Aliasing im finalen Spiel?
    Die Xbox One enthielt bei der E3-Demo zwsichen 800p und 900p mit 30 konstangen Bildern die Sekunde, die Demo der PlayStation 4 enthielt zwischen 900p und 1080p, meistens 1080p bei konstanten 30 Bildern pro Sekunde. Das Spiel wird bis zum Schluss weiterhin optimiert, sodass auch kleinere Einbrüche, die bei den Demos auftauchen, noch ausgemerzt werden können. Das Anti-Aliasing muss für konstantes Anti-Aliasing viel verarbeiten, deswegen wird es alle paar Bilder implementiert, um die Verarbeitung zu entlasten.
     
  • Erhöhung der Bewegungs- und Sprintgeschwindigkeit beim Levelanstieg?
    Normales Rennen und Sprinten unterscheidet sich voneinander, da Rennen keine Ausdauer verbraucht, Sprint hingegen schon. Die Dauer wird durch das Essen beim Campen beeinflusst. Das Level ist nicht ausschlaggebend. Im finalen Spiel ist die Ausdauerleiste auch deaktivierbar.
     
  • 'Stand by Me' ist das offizielle Thema, was ist mit 'Somnus' und wird es Tragödien-Elemente geben?
    Somnus ist im Spiel und wird auf eine wichtige Weise entsprechende Verwendung finden. Es gibt ernste und tragische Abschnitte. Um eine breite Masse anzusprechen, wurden viele verschiedene Elemente verbaut.
     
  • Wie viele Astrals (Summons) wird es geben und wie sind sie eingebunden?
    Es gibt nicht allzu viele, dafür sind die einzelnen Astrals umso eindrucksvoller. Der Spieler soll am Ende eine echte Verbindung mit der Präsenz aufbauen. Noctis muss sich die Kraft zu Nutze machen und sie dienen als Wächter der Welt. Der Fokus liegt hier auf dem Design und der Persönlichkeit.
     
  • Kann man die Astrals nur im Nahtod-Zustand beschwören?
    Es gibt mehrere Bedingungen, um jene Beschwörungen zu vollziehen. Es gibt Astrals, die man beschwören kann, wenn Noctis in Schwierigkeiten steckt. Es gibt welche, die man benutzen kann, wenn die Mitstreiter in Gefahr sind und es gibt Astrals, die man außerhalb dieser Situationen rufen kann. Beispielsweise kann Leviathan nicht gerufen werden, wenn kein Wasser in der Nähe ist. So sind ihre Persönlichkeiten entscheidend und ihre Aktionen von vielen Faktoren abhängig.
     
  • Wird es Schwerter aus der Versus-XIII-Zeit ins Spiel schaffen?
    Ja, das Airstep-Schwert und das Engine-Schwert haben es ins Spiel geschafft und sie haben besondere Eigenschaften.
     
  • Pläne für DLCs?
    Die DLC-Pläne sind bereits finalisiert, jedoch soll das fertige Spiel den Käufer voll und ganz zufriedenstellen. Die DLCs versprechen einiges, die Entwickler möchten allerdings noch keine Details nennen. Dennoch wurde verkündet, dass es Story-Erweiterungen, Outfits und andere Kleinigkeiten geben wird. An dieser Stelle wird auf die PlayStation-VR-Demo verwiesen.

News & Videos zu Final Fantasy XV

Final Fantasy XV Final Fantasy XV - Das sind die Systemvoraussetzungen für den PC Final Fantasy XV Final Fantasy XV - Neue Story-Elemente via Patch beleuchten Beschwörungen Final Fantasy XV Final Fantasy XV - Multiplayer-DLC 'Gefährten' erhält Release-Termin Final Fantasy XV Final Fantasy XV - Square Enix testet die Möglichkeiten der Switch Final Fantasy XV Final Fantasy XV - Der offizielle PC-Trailer Final Fantasy XV Final Fantasy XV - Erstes Gameplay-Video zu Episode Prompto One Piece World Seeker One Piece World Seeker - Open-World-Abenteuer könnte bestes Anime-Game aller Zeiten werden Kurioses Kurioses - Trucker nutzt sein Gaming-Setup, um der Einsamkeit zu entfliehen
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos

KOMMENTARE